MTG: Kopieren von Kreaturen?

3 Antworten

Das kommt auf den genauen Wortlaut an.

Eine Kreatur, befindet sich immer auf dem Spielfeld. Kopiert durch z.B. Three Steps Ahead.

Um einen Kreaturenzauberspruch handelt es sich, wenn sie gerade gewirkt wird und auf dem Stapel liegt. Kopiert durch z.B. Double Major.

In allen anderen Szenarien, also bei einer Karte im Deck, im Friedhof, in der Hand oder im Exil, handelt es sich um eine Kreaturenkarte. Kopiert durch z.B. Feldon of the Third Path.

Das gilt im Prinzip genau so auch für Artefakte, Planeswalker, Schlachten und Verzauberungen. Spontanzauber und Hexereien hingegen können üblicherweise nicht auf dem Spielfeld existieren und Länder sind niemals Zaubersprüche.

Wenn nicht explizit anders erwähnt, bezieht sich das soviel ich weiß auf "vom Schlachtfeld".

Es gibt aber anscheinend auch Karten, die Kopien von etwas werden können, das man nichtmal im Deck hat. Das steht dann aber auch so drauf.


Franny273 
Beitragsersteller
 10.06.2024, 16:49

Danke☺️

1

Kommt drauf an was im Kartentext der Karte steht welche die Kopie generiert.

Wenn nichts explizit zum Ort gesagt wird, kann die Kopie nur von einer Kreatur auf dem Battlefield erzeugt werden.

Hier mal ein paar Beispiele:

Bild zum Beitrag

Bei "Fleeting Reflection" wird kein Ort genannt, hier kann man also nur Kreaturen vom Battlefield kopieren.

Bild zum Beitrag

"Altaïr Ibn-La'Ahad" schickt hingegen Kreaturen vom graveyard mit einer Marke ins exile. Anschließend kannst du Kopien dieser Kreaturen im exile erstellen.

Bild zum Beitrag

Und "Body Double" kommt als Kopie einer Kreatur, welche sich im graveyard befindet, ins Spiel.

 - (Kartenspiel, Magic: The Gathering)  - (Kartenspiel, Magic: The Gathering)  - (Kartenspiel, Magic: The Gathering)

Franny273 
Beitragsersteller
 10.06.2024, 16:50

Dankeschön für die ausführliche Antwort 😊

1