Mpu? Kann dir Urin Probe wegen Konsum am Wochenende von cbd positiv sein ? Treibe sehr viel Sport und trinke viel?

3 Antworten

Eigentlich nicht. Die die Test reagieren auf THC-COOH (THC-Carbonsäure) ein abbau Produkt von THC. Da die Menge in CBD-Gras so gering ist dürfte es nicht anschlagen.

Irgendwie verstehst Du den Sinn einer MPU nicht.

CBD kann auch drei Wochen später noch im Urin nachgewisen werden, wenn die Dosierung über 0,2g liegt. Völlig egal, ob Du viel trinkst, Sport treibst, oder als Couchpotato dein Leben fristest.

schwachsinn...

Obwohl CBD Öl auch geringe Spuren THC enthält, ist der THC-Gehalt insgesamt zu niedrig, um bei einem Urintest anzuschlagen (in CBD Öl ist max. 0,150 mg/kg THC enthalten).

0
@oller100

Schwachsinn? Dann hast Du dazu sicher eine stichhaltige Informationsquelle ? Aber komm mir bitte nicht mit Dr. Sommer aus der BRAVO

0
@ZuumZuum

Bevor ich vergeblich darauf warte:

Cannabidiol ist durch einen Drogentest grundsätzlich nicht nachweisbar. Ob CBD-Öl, CBD-Blüten oder CBD-Extrakte: Wer reines CBD konsumiert, muss bei einer Kontrolle nichts befürchten. Auch bei CBD-Produkten mit 0,2% THC-Gehalt bleibt der Drogentest in der Regel negativ bei größeren Mengen kann sich das THC jedoch bis zu drei Wochen nach Konsum nachweisen lassen.

Quelle: https://www.cbdnol.com/blogs/cbdnol-blog/cbd-und-drogentest-5-fakten-die-sie-wissen-sollten

0

Vielleicht, weil auch im cbd eine sehr geringe Menge Thc enthalten ist. Gering genug um nicht high zu werden, aber vlt um es messen zu können.

Warum willst du denn überhaupt das unnötige Risiko eingehen?

Was möchtest Du wissen?