Wie kann man Motorradstiefel reparieren?

2 Antworten

Kommt drauf an wie sehr das Leder beschädigt ist. Wenn es nur oberflächlich ist, dann hat der Schaden keine Auswirkung auf die Stabilität vom Stiefel, es sei denn, es sind auch Nähte dabei kaputt gegangen. 

Wenn es nur oberflächlich ist, dann machst du ordentlich Lederfett drauf und gut. Wenn die Beschädigung durch das Leder durchgegangen ist, müsstest du das mal einem Schuster zeigen, ob der das beschädigte Lederstück tauschen kann. Das ist aber immer so eine Sache, denn ein einfacher Schuster hat unter Umständen nicht die Mittel um Nähte zu stechen, die den hohen Kräften bei einem Unfall standhalten. Dafür haben die Hersteller spezielle Zertifizierungen und Verfahren und ob das der Schuster wieder in der selben Qualität hinbekommt wie der Hersteller ist halt die Frage. 

Wenn es wirklich teure Stiefel wie z.B. von Daytona waren, dann kannst du dich auch an den Hersteller wenden und fragen, ob du die Stiefel zur Reparatur einschicken kannst. 

Frag nen Schuster. Hättest du pads vorne dran könntest du sie einfach tauschen. Hoffe sonst ist alles heile geblieben. 

Bei mir schon Motorrad hat halt bisschen was abbekommen aber net schlimm alles soweit machbar

0
@Seb321

Super, hatte ich auch zu Saison Ende. Hab mich mit ner 1250er belohnt :)

0

Was möchtest Du wissen?