Morgen Termin zum Reifenwechsel. Besser verschieben?

5 Antworten

Wir wechseln erst, wenn die Temperaturen 7Grad nicht unterschreiten und da ich zumindest heute Morgen wieder kratzen musste bei 0Grad, werde ich erst in einigen Wochen wechseln.

Winterreifen müssen bleiben, wenn man weniger als 7° hat.

Morgens und nachts, musst Du noch mit Temperaturen unter 7^C rechnen.

Hallo,

es wäre nicht uninteressant zu wissen aus welcher Ecke Deutschlands du kommst. 

Sibirische Wetterverhältnisse werden wohl diesen Winter nicht mehr eintreten. Ich habe selbst seit voriger Woche Sommerreifen drauf - mein Wohnort liegt im Harz. Da ich ausschließlich in Nachtschichten arbeite, fahre ich auch nur abends und morgens wenn es noch recht frisch ist und das sind auch jedes Mal knappe 100 Kilometer.

Sollte also kein Problem sein die drauf zuziehen...

Was machst du dann wenn es mal in der Nacht schneit und du ja laut dem Gesetz auf Schneebedeckter Fahrbahn nicht fahren darfst. Übrigens, solltest du bei frostigen Temperaturen mit Sommerreifen einen Unfall haben wirst du mit deiner Versicherung große Probleme bekommen.

0

Meist lasse ich die Sommerreifen erst mit der Sommerzeit drauf ziehen. Ich wohne aber in Bayern und bin immer wieder mal in Österreich unterwegs und da gilt bis zur Zeitumstellung Winterreifenpflicht.

Wir wissen nicht, wie bei Dir die Wetterverhältnisse sind.

Bei mir ist trockenes Frühlingswetter, es werden 12° für heute vorausgesagt.

Frag die Werkstatt, was die zu Deinem Problemchen meinen.

Was möchtest Du wissen?