morgen lehrerbesuch?

6 Antworten

Brauchst du nicht. Atme einfach tief durch und beruhig dich.

Er will nur vorbeischauen. Fragt dich zu deinen Tätigkeiten, wie es dir gefällt etc.

Dein Ausbilder wird wahrscheinlich auch noch ein wenig mitreden, wie du dich anstellst und so ;)

Sei entspannt aufregung bringt nichts glaub an dich .Sei locker denn es macht keinen guten Eindruck wenn du zu aufgeregt bist. Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir viel Erfolg du schaffst es schon 😊😊

...alles halb so schlimm!

Ich würde den Besuch nicht als Problem ansehen. Der Lehrer ist kein Feind, der Fehler sucht, sondern jemand, der dich nur besuchen will und sehen möchte, was du so auf der Arbeit machst bzw. was im Praktikum ansteht und sich eventuell kurz mit deinem Anleiter unterhält ------> mehr ist nicht!

Wenn man sich ganz normal aufführt, passiert auch nix & in der Regel dauert so eine "Stippvisite" höchstens 15-20 Minuten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mach einfach das, was Du im Praktikum sonst auch machst. Millionen von Schülern haben am Praktikumsplatz Besuch des Lehrers bekommen. Da passiert nix Wildes und viel Zeit hat der Lehrer auch nicht.

Sei wie immer und mach ein wenig Smalltalk und wie es da so für Dich läuft.

Was möchtest Du wissen?