Mord im hasenstall

6 Antworten

Das ist schrecklich. Es können immer Raubtiere in einen Stall mit Haus und Nutztieren kommen weil die das riechen und dort Nahrung suchen zb bei Hühner, Hasen, Kaninchen die ja immer draußen in kleinen Holzställen mit Gitter aus Draht sind. Wenn das Haus nahe an einem Wald liegt können von dort nachts Raubtiere kommen. Manchmal hört man dann was wenn es einen Kampf mit Geschrei gibt oder es ist ein Hund da der bellt. Ein Marder oder Fuchs kann ein Drahtgitter leicht verbiegen oder durch ein Loch rein. Ihr müsstet einen ganz sicheren Stall bauen oder die Hasen nachts ins Haus holen.

Das war uns klar deswegen ja so einen stahldraht der sehr sehr dick war...... Den selbst ich nicht biegen konnte..... 

Mein Vater mein auf keinen Fall Marder......ich hab nur noch Angst unsere Hunde haben Vlt gewinselt aber wir haben es nicht gehört....

0

Mein Beileid zu dem Vorfall! Muss sicherlich für die Tierchen qualvoll gewesen sein! Ein Fuchs könnte es sehr wahrscheinlich sein. Da sie auch schlaue Tiere sind, versuchen sie alles dafür zu tun um ihren Appetit nicht zu verderben an ihrer Beute ranzukommen.

Bei uns waren 2 Schäferhunde und haben sich doch mit dem Kaninchen amüsiert! Unser Käfig war auch super mega mit Eisendrähten und so! Die Hunde haben einfach die Tür rausgerissen! 😢😠

Katze 2-4 Wochen lang in einer box einsperren?

Hallo liebe Leute Meine Katze ist neulich vom Balkon gesprungen und hat sich das rechte Hinterbein gebrochen. Wir haben sie 1 Tag später zum Tierarzt gebracht, weil sie abgehauen ist als sie vom Balkon gesprungen ist, und wir sie erst später gefunden haben. Der Tierarzt sagte dass er uns nicht weiterhelfen kann und somit fuhren wir zur Tierklinik. Da hat der Chirurg gesagt dass sie 2-4 Wochen in einer Box bleiben muss, weil sie das Hinterbein gebrochen hat und die Katze sich nicht schont. Meine Katze aber will nicht in der Box bleiben und schreit ganz laut und sie probiert sich da rauszuquetschen. Meint ihr es ist okey wenn ich sie aus der Box rauslasse aber aufpasse dass sie ihr Bein nicht zu sehr belastet? Meine Katze ist 18 Monate alt also schon ausgewachsen. Sie ist weiblich. Vielen Dank Lg kanazett40

...zur Frage

Wie richte ich ein hasenstall ein?

Hallo mein Hasen Stall hat 2 Buchten eine obere und eine untere, Bude Buchten sind 2 m lang und auch breit . Und ich habe oben ein kleines Meerschweinchen deinen mit einem kleinen Zwerghasen und unten in der Bucht sind die 2 Eltern von dem kleinen Zwerghasen drinne, aber was muss dort alles rein und wie richte ich den das so ein das sie auch wohl fühlen. LG Prinzie. (Ich bin 12 Jahre alt)

...zur Frage

Freilauf für hasen ohne graben?

hallo ich hab vor ein großes außengehege für meine zwei Kaninchen zu machen, hab aber angst dass sie sich durchgraben. hat vlt jemand nen vorschlag wie ich das angehen könnte?

danke lg

...zur Frage

katze wurde Angefahren... Hat sie noch Chancen?

Hallo , Meine Katze wurde am fr angefangen. Sie lag da wie tot auf der Straße aber hat als ich dann zu ihr gegangen bin Gott sei dank noch den Kopf gehoben. Wir sind zum Tierarzt der meinte das des eine hinterbein gebrochen ist und dass sie in dem einen Vorderbein kein Gefühl mehr hat (dass kann aber vllt wiederkommen) aber die Wirbelsäule und so ist in ordnung.

wir haben heute mit dem Tierarzt telefoniert und er meinte eben dass sie vorne immer noch kein Gefühl hat und es deshalb wenns nicht besser wird sogar amputieren müsste :/ und es dann vllt gar kein wert mehr hat für sie weil das eine Hinterbein auch noch gebrochen ist :/

Sie hatte vor über einem Jahr schonmal n Unfall wo ihr schwanz ein paar wochen gelemt war aber wo es auf einmal wieder ging.

Was meint ihr dazu? Glaubt ihr es besteht noch Hoffnung?

...zur Frage

(Zwergkaninchen) Ist das Bein gebrochen/ was hat sie? BITTE UM ANTWORTEN?

Mein Nini kann nicht mehr richtig laufen, da es das linke Bein hinten, nicht mehr richtig belastet. Wir waren schon vor ca.2 Wochen beim TA, der gab uns Medizin woraufhin es wieder sehr viel besser wurde. Doch seit heute Abend ist es wieder total schlimm. Sie belastet das Bein ünerhaupt nicht mehr und streckt es immer nach außen. Sie liegt auch viel, fressen tut sie jedoch und als ich das Bein abtastete sah sie nicht aus als würde es sehr schmerzen.... Ich bitte euch sehr darum, das ihr mir Helft, habt ihr auch schon so einen Fall gehabt, woran erkenne ich das es gebrochen ist, was muss ich nun tun, außer morgen zum TA zu fahren?

1000 Dank im voraus!!!!🙏🐰🐇

...zur Frage

Hat mein Hund eine Verletzung?

Moin, mein Hund (Kangal), hat einen Marder getötet, weil er in unserem Garten war und nach Beute gesucht hatte, dann hat mein Hund ihn indeckt und hat ihm dann die Wirbelsäule gebrochen es war aber so ein gewussel das man dort nicht wirklich mehr erkennen konnte. Meine Frage ist jetzt woran kann ich erkennen das mein Hund verletzt ist oder ihm eine Krankheit vom Marder übertragen wurde?.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?