Mofa springt nicht mehr an was tun?!

4 Antworten

Ich kenn mich mit sowas zwar 0 aus aber,(falls er mit dem akku funktioniert) lad doch mal den akku auf, also mit dieser Starthilfe^^Kann sein das ich mich gerade total dumm anhöre.Trotzdem :D

Mfg

Das kann verdammt viel sein. Ob es die Batterie ist, hörst du, wenn der Elektrostarter funktioniert. Wenn der nicht geht, Kickstarter probieren. Wenn das auch nicht geht, Zündkerze überprüfen. Wenn du dich damit auskennst : Überbrückung bauen und gucken ob ein Funke kommt. Wenn du davon keine Ahnung hast: Besorge eine Zündkerze die auf jeden Fall funktioniert( neue kaufen, oder die passende bei einem Freund leihen). Setzt die neue ein und gucke ob es dann funktioniert. Ansonsten gucke nach deinen Filtern, ob die sauber sind. Guck, ob er vielleicht zu viel Luft zieht. Klebe im Notfall mal ein bisschen Panzertape über ein Teil der Luftöffnung, wo er die Luft einzieht. Es kann aber auch der Vergaser sein. Wenn der falsch eingestellt ist ( Standgas, etc), musst du gucken, welchen Vergaser du hast, und dann mal googlen. Oder besuch direkt die Website von deinem Vergaserhersteller. Da steht meistens was man da machen muss. Es kann aber auch daran liegen, dass alles total mit Öl verschmiert ist oder allgemein wichtige Teile dreckig sind. Sollte das so sein, hilft Ultraschallreinigung.

Ein weiterer Punkt ist die Elektronik. Wenn die nass geworden ist, ist das  (d)ein Problem. Es kann aber auch der Spritfilter sein. Wenn der total verdreckt ist, wird es daran liegen, dass zu wenig Sprit da ist. Dafür mal Sprühbenzin für Mofas ( meistens sind die auch gleichzeitig für Rasenmäher, etc). Dass dann in die dafür vorgesehene Vergaser Öffnung sprühen. AUFPASSEN! Du musst da vielleicht was abschrauben und dann das Zeug drein sprühen, DAS GANZE IST NICHT GANZ UNGEFÄHRLICH!!!

Als letztes Problem, ein sehr einfaches Problem, sind die Stecker. Überprüfe zunächst mal den Stecker für die Boardspannung. Der befindet sich vor dem Lenker ( meistens). Also unter oder um den Scheinwerfer rum, sitzt der. Ausstecken und wieder ein. Das musst du bei allen Steckern oder Schläuchen  prüfen. Schläuche einfach fest drauf stecken, Stecker ausstecken, gucken ob da irgendwas oxidiert ist ( dann mit dafür vorgesehenem Mittel dran gehen( geh zu ATU oder einem anderen Geschäft wo man Autoteile bzw Autowerkzeug herbekommt.)). Dann Stecker wieder einstecken und weiter machen ( entweder mit Steckersuche weitermachen oder probieren, ob es dann geht). Dass es auch am leeren Tank oder Öl liegen kann, muss ich glaube ich nicht extra erwähnen...

Sooo, ich glaube damit hast du jetzt erst mal viiel Stoff, was du ausprobieren kannst.

WICHTIG!: Arbeite dich von Leicht nach Schwer und von billig nach Teuer vor. Also erst mal Tank prüfen und dann die Batterie oder die Stecker. Ist halt dafür vorteilhaft, dass du nicht nachher jede Menge Geld drauf gehauen hast, um irgendwie eine neue Batterie, etc zu kaufen, und dann war es nur ein loser Stecker.

Schreib bitte unbedingt, wie es ausgegangen ist. Also was du schon ausprobiert hast und dann später, was es am Ende wirklich war.

So, jetzt tuen mir aber auch die Flossen weh.

Viel Erfolg

LG

Phips21

Mofa springt nicht an (keeway)?

Hallo Ich war die letzte Woche im Urlaub und habe mein mofa dementsprechend von Montag bis Freitag nicht genutzt. Heute wollte ich kurz in die Stadt fahren aber es ist nicht angesprungen. (Keeway ry 6 {25}). Kann mir jemand sagen was ich jetzt noch ausprobieren/machen soll damit es wieder läuft?

...zur Frage

Mofa Zündfunke innen an der Zündkerze, an was kann das liegen?

Hey Community....

Warte gerade noch auf meinen neuen Kondensator und Unterbrecher, da die Kontakte total verschlissen sind und das oft ja auf einen defekten Kondensator zurückgreift.... Naja jetzt zum Thema. Was können Gründe sein, dass der Zündfunke unten an der Zündkerze nicht nach außen springt sondern innen bleibt? Danke!

...zur Frage

Mofa springt nicht an was kann ich tun?

Sobald ich meine Mofa anschiebe hör ich immer nur dieses ploppen von der Schwungscheibe/Polrad jedoch zündet sie dann/ springt nicht an. Wie kann ich heraus finden wo das problem liegt oder wo der fehler bis zur zündkerze liegt?

...zur Frage

Mofa läuft im Leerlauf, beim Gas geben geht sie aus! Woran liegt das?

Hallo Leute,

ich hab ein Problem mit meiner Mofa. Ich bin gestern ein bisschen rumgefahren, bei knapp 40km/h ging sie auf einmal aus. Sie läuft im Leerlauf eigentlich ganz gut, sobald ich aber versuche, Gas zu geben, säuft sie ab.

-Luftfilter ist sauber

-Zündkerze kann es ja eigentlich nicht sein, sie geht ja im Leerlauf

-Vergaser?

Woran kann das liegen?

Danke schonmal im Voraus.....:)

...zur Frage

Mofa solo 712 springt nicht mehr an?

Hallo, ich bin gestern mit dem Mofa gefahren und plötzlich fing es an nur noch auf standgas zu fahren, bei Vollgas ging es immer wieder aus.
Vergaser hatte Aufjedenfall genug Sprit!
Dann heute morgen sprang es garnicht mehr an, hab Vergaser abgemacht und gesäubert.
Springt trotzdem nicht an.
Zündkerze war dreckig, hab sie sauber gemacht springt aber trotzdem nicht mehr an.
Es kann sein das die Zündkerze kaputt ist, hab aber eine andere versucht und es sprang trotzdem nicht an.
Motor dreht aber.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?