Mofa säuft bei Vollgas Ab

4 Antworten

Hallo Jenga55, die Symptome deines Motors deuten auf ein zu mageres Gemisch hin. Entweder hast du einen verschmutzten Vergaser oder eine zu kleine Düse montiert, falls dein Luftfilter nicht original ist.

Wenn aber der Luftfilter original ist, dann ist eine 50er Düse sicher nicht falsch. Wie sieht es denn in Deinem Tank aus? Ist der sauber? Ansonsten montier doch noch einen Benzinfilter in den Spritschlauch zwischen Hahn und Vergaser.

Manchmal laufen die kleinen Motörchen auch nicht richtig, wenn die Zündung durch normalen Verschleiss verstellt ist. Dann steht der Wechsel des Unterbrechers an und die genaue Einstellung des Zündzeitpunktes. Einer ordentliche Kerze, ein ebensolches Kabel und Kerzenstecker setze ich voraus für einen gut laufenden Motor.

Vergaser komplett durchreinigen. Allerdings ist bei jedem Maximodell etwas Gefühl gefragt, wenn du dauerhaft auf Vollgas (vorallem beim losfahren ) bleibst wundert es mich nicht dass sie absäuft. Kontrolliert gasgeben und die Spritzufuhr stehst leicht variieren ist das Geheimnis.

Kann viele Ursachen haben. Das erste wonach ich schauen würde sind die Zündkerzen.. Danach den Luftfilter kontrollieren, reinigen, und einstellen. Vielleicht hat Dir ja auch nur irgendso ein Nappel was in das Auspuffrohr gesteckt, also das auch mal nachschauen. Ich tippe auf die Zündkerzen, oder das es irgendwo Falschluft zieht!

bei Falschluft geht das Standgas hoch und ist nicht mehr gescheit einstellbar mittels Standgasschraube. Diese gbeeinflusst übrigens nur die Stellung des Gasschiebers.

0

vergaser reinigen und richtig einstellen

Was möchtest Du wissen?