Mögen jungs es nicht, wenn?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein, mögen sie nicht. Das sind doch im Grunde ihrer Seele noch immer Jäger. "Wild", das einem hinterherläuft ist sehr verdächtig. Da stimmt etwas nicht, da bleibt man lieber auf Abstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Junge gerade nichts von dir will...

kann es sein, das er einfach generell kein Interesse an dir hat.

er gerade Lust auf etwas anderes hat und sich total darauf freut und dann hältst du ihn davon ab, was ihn verstimmt.

kann es sein, dass du zu schnell auf den Punkt kommst und er sich ausgenutzt fühlt - z.B. du willst ständig, das er etwas für dich tut.

kann es sein, dass du immer über Themen sprichst, die ihn nicht interessieren.

kann es sein, das du einen schlechten Ruf hast.

kann es sein, dass du erst mal seinen Freunden sympathisch sein musst, damit er dich auch mal von einer anderen Seite kennen lernt.

kann es sein (und ist nicht unwahrscheinlich), dass er Angst vor dir hat (z.B. weil kein anderes Mädchen immer direkt zu ihm marschiert - dann wäre eine entspanntes Winken und dann "Hast du gerade Zeit zum Reden?" sinnvoller).

kann sein, dass er den Umgang den du hast nicht magst (wenn du z.B. Freunde hast, die immer schlecht über alle reden).

kann es sein, dass du einen merkwürdigen Kleidungsstil oder ähnliches hast (z.B. wäre ich geschockt, wenn ein Mädel auf mich zu käme, dass mit schwarzer Kleidung, schwarzer Schminke, schwarzen Haaren und vielleicht noch satanistischen Symbolen herum rennt).

kann es sein, dass du übertrieben selbstbewusst bist und er eher schüchtern ist - da wäre ganz ruhiges reden in einer angenehmen Atmosphäre besser als zwischen Tür und Angel oder gemeinsam etwas Spielen.

kann es sein, dass du nie alleine kommst, sondern immer mindestens eine andere Freundin dabei hast - was für einen Jungen, der wenig mit Mädchen zu tun hat, erschreckend sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt immer darauf an, ob der besagte Junge an dir selbst bereits interessiert ist und ob dieser Junge sich auch selbst nicht getraut auf dich zuzugehen. In diesem Fall kann dem besagten Jungen überhaupt nichts besseres geschehen, als das ein Mädchen sich ihm sprichwörtlich an die Fersen heftet. Anderenfalls sprich wenn der Junge an dem jeweiligen Mädchen kein Interesse haben sollte, dann wird er davon auch wenig erpicht sein, wenn das Mädchen hinter ihm her sein wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie werden dich am ausgestreckten Arm verhungern lassen. Mache nie den Fehler einem Jungen hinterher zu laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Jungs an, im allgemeinen mögen sie es eher nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi lanamaurie,

also ich und der Großteil meines bekannten und Freundeskreis sind eher gegen dem "Hinterher rennen". Um es dir deutlicher zu machen:

90% mögen es nicht

5% findet es nicht schlimm

5% mag es

Dies sind nur meine Referenzen, jedoch hoffe ich ich konnte dir damit helfen. Ich wünsche dir einen schönen Tag noch ^^
MfG Ümit Y.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lanamaurie
21.08.2016, 13:01

Dankeschön :) wünsche ich dir auch! :) und ja du konntest helfen ^^

1

Das mögen sie nicht, weil das aufdringlich ist. Und bis zum Stalking ist der Weg dann nicht mehr weit. Lass das lieber !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja würde Ich sagen..Ich mag es jetzt nicht wenn ein Mädchen zu anhänglich ist.Man muss sich interessant machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Hinterherrennen bis zum Stalking ist nur ein kleiner Schritt. 

Also las es lieber. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähh ich würde sagen nein, vorallem wenn du ihm wortwörtlich hinterherrennst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?