Mods für Handyspiele illegal?

2 Antworten

Sperrmechanismen umgehen, um kein Geld zahlen zu müssen, zählt zu Urheberrechtsverletzung.

Das gilt natürlich für das Herunterladen eigentlich kostenpflichtiger Apps sowie für das Erschleichen von Leistungen in der App.

Wenn du eine Quelle willst, lies dir einfach die AGB der jeweiligen Apps durch. Diese gelten meines Wissens nach als wirksamer Nutzungsvertrag.


KingEarth6000 
Fragesteller
 31.01.2020, 17:24

Sind auch so private Server illegal?

0
AndreasDerTor  31.01.2020, 17:45
@KingEarth6000

Das ist eine sehr unspezifische Frage, auch das hängt vermutlich von den AGB und der Art des Servers ab.

0
KingEarth6000 
Fragesteller
 31.01.2020, 17:52
@AndreasDerTor

Dann nehme ich das Beispiel Brawlstars. Da gibt es Private Server bei denen man unendlich Kisten öffnen kann und unendlich Juwelen hat.

0
AndreasDerTor  31.01.2020, 19:51
@KingEarth6000

Ich gehe mal davon aus, dass man sich in diesem Spiel Kisten und Juwelen normalerweise für echtes Geld kaufen muss?

Wie schon gesagt, im Zweifelsfall einfach die AGB durchlesen. Hier würde noch die Frage hinzukommen, ob sich die Spieler auf dem Server oder nur die Betreiber strafbar machen.

0

Klar. Der Programmierer verlangt schließlich Geld dafür. Das ist so, als würdest du fragen, ob es illegal ist, Lebensmittel aus dem Supermarkt zu klauen.


KingEarth6000 
Fragesteller
 31.01.2020, 17:25

Und was ist mit Spielen die quasi gemoddet sind? Also z.B. Brawlstars Privateserver

0
somenickname  31.01.2020, 17:41
@KingEarth6000

Damit kenne ich mich nicht aus. Alles, was kostet, muss auch bezahlt werden. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

0