Mobber konfrontieren: Was soll man tun wenn sie abstreiten und verharmlosen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die beste Hilfe ist eigentlich die Selbsthilfe: Entwickle: Willenskraft, Entschlossenheit, Festlegung, um dein Ziel zu erreichen, das wäre dann: Innere Stärke für dein Selbstbewußtsein!

Diese Täter nehmen sich nur die Menschen vor wo sie fühlen, daß sie leichten Erfolg haben! Das sind fast immer Menschen, welche einige Schwächen in der eigenen Seele haben. WEnn du obige unvergängliche inneren Werte in dir gestärkt hast kannst sicher sein, von dieser Art von Belästigungen befreit zu sein. Außerdem werden diese besonderen Werte in deiner Seele dir in deinem Leben sehr nützlich sein! Liebe Grüße Bherka

mir cheffe sprechen! wenn er es auch verharmlost, kündigen, 6 wochen krank schreiben lassen und in der zwischenzeit ne neue arbeit suchen - dort aber erst nach ablauf der 6 wochen anfangen!

gut gemeint aber es ist in der schule.

1

das klingt vllt jetzt etwas rustikal aber bei manchen leuten hilft gut zureden einfach nicht , die geben erst ruhe wen man ihnen eins auf den Gong gehauen hat , am besten suchst du dir ein zwei gute freunde und packs dir den typen mal abends , ich habe damit sehr gute erfahrungen gemacht , am nächsten morgen hat er mich dan nicht mehr genervt

oha! meinst du denn jetzt den, der mir sagte dass die anderen über mich lachen? hat er es nicht vielleicht gut gemeint?

0
@johmarie

achso du weist noch garnicht ob die über dich lachen ? LOL dan weist du ja garnicht ob du gemobbt wirst

1

Du musst ein Mobbing Tagebuch führen, schreib dir alles genau auf, Art des Mobbing, Uhrzeit haben Zeugen das Mobbing gesehen usw... im Fall das dein Fall vor den Personalchef kommt kannst alles genau dokumentieren.

Brüll sie an, hol dir verstärkung und mach sie fertig! Ansonsten gib dich freundlich und ignorieren, tu so als sei nichts, dann wird ihnen irgendwann langweilig

Was möchtest Du wissen?