Mit zungenpiercing essen?

7 Antworten

Hallo!

Ich hatte selber mal ein Zungenpiercing. In den nächsten Tagen wird deine Zunge, mit Sicherheit, anschwellen. Ein "Ziehen", ähnlich eines Muskelkaters, ist normal. Du solltest auf Milchprodukte verzichten.

Essen wird schwierig, da der erste Stab, recht lang ist. Ich habe in der Zeit, fast nur Suppen essen können. Alles andere ging so gut wie gar nicht. Nach ca. 4 Wochen hast du es aber geschafft. Wurde der Stab gewechselt, kannst du auch wieder alles normal essen.

Es hilft, Eiswürfel zu lutschen. Ich habe z.B. Kamillentee eingefroren. Das hatte etwas geholfen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich habe selbst ein Zungenpiercing und die ersten 6 Wochen konnte ich garnicht richtig essen. Aber wenn die Schwellung zurückgeht dann merkst du es fast nicht mehr. Du gewöhnst dich dran.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du wolltest unbedingt so ein sch*** Ding haben, aber jetzt stört es dich beim Essen und du fragst dich, wie du das Problem lösen kannst? Merkste was? Das Problem ist dieses dumme Piercing, also weg damit!

Warum hast du dir so einen Mist überhaupt machen lassen? Es ist hässlich und wie du schon festgestellt hast, stört es beim Essen.

Ach, und vorher hat man sich keine Gedanken dazu gemacht ?

😂

will jetzt nicht für immer so essen

Ich denke, es ist Gewöhnungssache. Aber es war doch von Anfang an klar, das es schwierig wird?

Was möchtest Du wissen?