Mit welcher Katzenrasse soll ich später meine katze decken lassen?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Hauskatze(normal) 67%
Main Coon 33%
Ragdoll 0%
Norwegische Waldkatze 0%
Heilige Birma 0%
Halb Angora 0%

7 Antworten

Im Prinzip spielt es keine Rolle, welche Rasse, denn was Du rausbekommst sind Mischlinge und wenn Du das Gefühl hast, die verkaufen zu können, viel Geld bekommst Du nicht dafür. Warum muss Deine Katze einmal gedeckt werden, bevor sie kastriert wird? Weisst Du, dass Du zwischen 1 und 5 oder mehr Katzenbabies haben wirst, wohin mit denen? Werden die dann auch wie so viele andere arme Katzen ihr Leben in einem Tierheim fristen? Gibt es nicht schon viele solcher armen Katzen, die ihr Leben auf der Strasse verbringen müssen und die dann von mitleidigen Menschen, die meist selbst nicht das Nötigste zum Leben haben, gefüttert werden? Oder die armen Strassenkatzen, die, weil man keinen Tierheimplatz für sie findet, einfach umgebracht werden, wobei es egal ist, ob man sie ertränkt, erschiesst, oder von einem Tierarzt per Spritze umbringen lässt? Hast Du jemals in einem Tierheim geschaut, wieviele Katzen es da gibt, willst Du, dass es womöglich noch mehr werden? Denke erst mal über diese Fragen nach, bevor Du ans Decken Deiner Katze denkst, dann lies Dich mal durchs Internet durch alles über Katzen, Aufzucht, Pflege, ihre Bedürfnisse etc. Und dann überlege es Dir sehr gut, ob Du wirklich Babykatzen haben möchtest, denn was ist, wenn Du sie selbst behalten müsstest, hast Du Platz und Geld genug, um sie alle grosszukriegen?

Warum willst Du denn die Katze unbedingt einmal Junge haben lassen?? Wo es so viele Katzen, auch Babys in den Tierheimen hat, die niemand will. die Tierheime sind ja überfüllt damit, warum produzieren Menschen immer mehr solche armen Geschöpfe, wie kannst Du wissen, ob Deine mal nicht im Tierheim landen, das kannst Du nämlich gar nicht wissen, auch wenn Du meinst, Du hättest sie gut vermittelt. G.Elizza

Lass sie bitte keine Jungen Kriegen. Wie Maxi6 schreibt sind die Tierheime voll. Ich nahm mal eine Katze auf die schon trächtig war, von 3 Jungen Katzen konnte ich nur 1 tatsächlich gut unterbringen, die 2. wurde dort von dem Kind misshandelt und bevor ich sie zurückholen konnte ist sie davongelaufen, die 3. wurde von einer Hand in die andere weitergegeben. Also überleg dir gut ob du junge Mischlingskatzen willst.

Main Coon

Hallo,wie kommt es dass es so viele Rssekatzen und auch Rassekatzenmischlings-Züchter gibt,wenn alle sich so große Gedanken um die armen Tierheimkatzen machen ?? Einer Tierheinkatze geht es mit großem Freigehege und Gesellschaft wohl kaum schlechter,als einer Wohnungskatze ... und teure Rassekatzen finden sich dort nach wie vor nicht,bis auf vereinzelnt mal ne alte Perser,um die sich keiner mehr kümmern will. Also ist der Rassekatzenmarkt nach wie vor da und die die Dir hier dringend von einer Verpaarung abraten,wollen nur den Verkauf Ihrer eigenen Babys sichern. Natürlich hast auch Du das Recht Nachwuchs von Deiner Katze aufwachsen zu sehen,es gibt Menschenelend auf der Welt,aber es liegt nicht alles in unserer Hand,da spielen viel höhere Mächte mit,gegen die wir eh machtlos sind,mit all den Spenden für Tier und Mensch in den letzten Jahrzehnten,hätte der Hunger der Welt längst intelligent beseitigt sein dürfen. Aber der Mensch ist habgierig und er lebt von dem Leid anderer.... Frage die Menschen um Dich herum,wer auf sein Auto verzichten möchte,damit ein kleines Mädchen in Kambotscha nicht sterben muss.... und schon ist der Egoismus der Menschen wieder erweckt .... Dein Wunsch nach Katzenbabys ist dass natürlichste auf der Welt und auch dass natürlichste für Deine Katze. Wie pervers ist der Mensch,ein Tier sein Eigen zu nennen,es einzusperren und ihm seine Instinkte zu nehmen....eine weibliche Katze will sich vermehren,ihre Welpen versorgen,sie verteidigen ..... darin besteht ihre Lebensaufgabe,ihre Daseinsberechtigung. Sie wird in ihrem Verhalten blockiert,soll sich ruhig verhalten,nicht an den Möbeln kratzen,nicht rumrollen,am besten nicht haaren und nicht riechen .... und was bieten wir dem armen Geschöpf als Ersatz dafür ?? Uns ?? Sind wir so toll,dass wir all das ersetzen können ?? Ein Tier sein Eigen zu nennen ist schon egoistisch,lassen wir ihm deshalb wenigstens einen Hauch von seinem natürlichen Verhalten... Geben wir unserer Katze das Recht sich zu vermehren,einem Kater das Recht sich zu verpaaren und wer sein Tier wirklich liebt,sollte auch ab und zu mal eine echte Maus ins spiel bringen,oder sich Gedanken machen,wie er seinem Tier etwas zu seinem natürlichem Verhalten,trotz Gefangenschaft,beitragen kann. So nun kurz zur Frage an sich : Bei einer Ragdoll-Maine Coon Mix,würde ich erstmal gucken welche Kater in der Nähe vorhanden sind,die auch Mixe decken und mich auf die Waldkatze fixieren. Den Charakter der Ragdoll hast Du so oder so dabei,da die Ragdoll (seal-/blue) genetisch schwarz ist,würde ich einen rot-getigerten Kater mit weiß dazu tun,dann bekommst Du dreifarbige Mädchen und schwarz-weiß/getigert-weiße Jungs. Tust Du eine Ragdoll dazu,bekommst Du hauptsächlich Points und evt. ein schwarzes und/oder getigertes Kätzchen.Ist also Geschmacksache,Points haben aber bekanntlich weniger Liebhaber,als Waldkatzen. LG Conny

Hauskatze(normal)

Lass sie wenn sie rollig ist mal raus, die kommt schon schwanger wieder g die Kitten sind dann ein Überraschungspaket. Kommt doch darauf an was du für kitten haben willst. Bei langhaar nen Perser, bei kurzem nen KH Karter u.s.w. Das mit dem rauslassen war ein scherz, die arme kann sich von streunenden Katern sämtliche krankheiten einfangen.

Sie ist ne wohnungskatze sonst tät ich ja nicht fragen sie kann nicht raus weil wir in nehm haus wohnen(mit 2 stockwerken wo ganz allein uns gehören) o an na hauptsraße ist aber ein zimmer ist von der straße weg also in hinterhof gerrichtet!

0
@leylamaus

Das war auch nur ein scherz, jeder der seine rollige Katze rauslässt handelt fahrlässig und gefärdet Tier. Ich denke da an FIP, AIDS, Leukose ....

Du musst selbst wissen wie die kleinen aussehen sollen und danach den entsprechenden Kater wählen.

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zur Katzenzucht und Rassen im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?