Mit welchen Farben auf Leinwand malen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leinwand ist ein imprägniertes Gewebe. Deshalb geht NICHT: Aquarellfarbe, da diese einen saugfähigen Untergrund braucht. Und auch NICHT: Pastellkreide, weil immer die Leinwand duchschimmert (es sei denn, du magst das oder grundierst und schleifst 20 mal). Wenn du mit Druck zeichnest oder radierst, dann lege ein Brett unter. Ansonten bekommt die Leinwand Beulen wir ausgeleierte Knie einer Jeans :D ... MEIN TIPP: ACRYL ... ÖL ... KOHLE ... ................................ Deckfarben sind echt nur was für die ersten Jahre in der Schule ... Und eine Leinwand mit ACRYL versauen geht gar nicht, DENN, du kannst das immer wieder übermalen. Viele Künstler grundieren ihre Leinwände extra 20 oder 30 mal mit verschiedenen Farben, um dann besondere Effekte zu erreichen. Deine Mitschülerin hatte nur keine Geduld ... und die bracht man unbedingt neben Pinsel und Farbe ... Viel Spaß und Erfolg ... Und zum Schluß: Bilder auf Papier sind keinen Deut schlechter als auf Leinwand! :)

Kohlestift muss anschließend noch mit Fixativ oder wenigstens Haarspray übersprüht und damit fixiert werden, sonst verwischt es.

1
@quasi811

Hey, danke für deine Antwort :) d.h. ich könnte meine Leinwand erstmal mit weiß grundieren, und dann evtl. mit Pastellkreide arbeiten (damit man nicht mehr die Leinwand sieht)?

0
@JohnMcClane

Pastellkreide ist Pulver und die Leinwand uneben wie Rauhfasertapete. Beim Malen "fällt" das Pulver in die tieferen Stellen und die erhabenen Stellen bleiben weiß. Wenn man nun 10 mal grundiert und zwischendurch schleift, erhält man eine glatte, papierähnliche Oberfläche und die kannst du dann bemalen mit Pastellkreide. Ist aber sehr aufwendig.

0
@quasi811

kann man das auch mit permanent spray von edding machen? @quasi811

0

Natürlich kann man mit Bleistift auf eine Leinwand zeichnen und dann ganz einfach mit einem Radiergummi wieder korrigieren. Am besten ist es du malst mit Acrylfarbe auf die leinwand. Ich bin mir nicht sicher ob es mit pastelkreide oder der Farbe aus dem Deckfarbenkasten klappen wird.

Hallo , auf Leinwand kannst Du mit fast allen malen , was man zum malen verwendet! Ich male zB. mit Acrylfarben , Ölmalkreiden , Ölfarben. Schau doch mal in einen guten Hobbyladen , die bieten eine ganze Palette an Malbedarf! ich male seit einigen Jahren, am Häufigsten mit Acrylfarben! Gute pinsel zum Ausmalen sind das A und O! Übung macht den Meister ! Wenn Du dich vermalst , trocknen lassen und übermalen! Ein kleines Set mit 12 Acrylfarben kostet ca. 3,00 Euro! Pinsel-Set`s vielleicht genauso viel ! Manche Discounter haben die Materialien auch oft im Angebot ! ( Lidl , Aldi , Kik...) Du kannst mit Pastellkreide und auch mit Bleistift auf Leinwand malen! Intensiver sind natürlich Acryl , Aquarell und Ölfarben. Bei der Leinwand gibt es auch Unterschiede , manche sind Natur , manche Vorgeweist! Auf die Vorgeweisten kann man mit Allem malen. Ich habe schon alte Nagellacke in meinen Bildern verarbeitet! Heute male ich nicht nur .... Ich arbeite auch mit Acrylpasten , in Spachteltechnik! Du kannst auch Materiaien , wie Bunte Folien , Äste , Blätter , Blüten usw. einarbeiten!

Ein sehr schönes und sehr kreatives Hobby! Ich wünsche Dir viel Spaß dabei!

Übrigens kannst Du mal im Internet schauen , es gibt auch Seiten , wo man Hobbysachen bestellen kann!

Nochmals , viel Spaß! Achja , eine kleine Tischstaffelei bekommst Du für ca. 10,00 Euro! Und jetzt ist mir noch was eingefalllen , bei OBI gibt es auch jede Menge an Bastelbedarf , Farben , Pinsel .... sind aber leider etwas teurer ,als in anderen Läden! Kannst ja auch mal in so Geschenkeläden , die allen möglichen Krimskrams haben , schauen ... Bei Nanu Nana , habe ich auch schon Einiges gefunden!

So jetzt aber Schluß!

Ganz liebe Grüße und ganz viel Spaß!!!! clipmaus

Aquarell geht wirklich nicht ... Das perlt einfach nur ab ...

0

Was möchtest Du wissen?