Mit Strassenklamotten ins Bett - wie steht ihr dazu?

13 Antworten

Meinst Du wirklich, daß sich keine Bakterien mehr dort befinden, wenn er es nicht mehr macht? Ich kann mir nicht vorstellen, daß eine Wohnung - also auch Bett im Schlafzimmer - komplett frei von Bakterien ist.

Bei STURM DER LIEBE wird's laufend vorgemacht. Unerträglich. Liebe Kinder, bitte nicht nachmachen, denn das ist unhygienisch. Falls es wegen der Dringlichkeit gar nicht anders gehen sollte, "hinterher" das kpl. Bett aber sofort frisch beziehen ! Damit's auch OHNE Klamotten weiterhin Spaß macht...

Man kann es mit der Bakterienangst auch übertreiben. Hast Du schon mal daran gedacht, dass wir ohne bestimmte Bakterien gar nicht leben könnten. Bakterien sind überall um uns herum, zum Glück haben wir keine mikroskopischen Augen.

Sind das eventuell Holzwürmer?

Hallo.

Ich bräuchte mal euren Rat.

Vor 6 Monaten bin ich hier eingezogen. Kurz darauf kroch eine rote Made mit schwarzem Knopf an meiner Wand hoch. Im Laufe der letzten Wochen wurden es in der ganzen Wohnung immer mehr. Dann täglich. Fast nur auf dem Boden oder auf meinem Bett. Irgendwann merkte ich das sie von der Decke fallen.. Ich hab in der ganzen Wohnung die Decken aus Holz. Wenn ich sie zerdrücke, läuft es rötlich aus. Ich sagte meiner Vermieterin Bescheid, die wollte sich erkundigen und nochmal kommen. Die Woche meinte ich das ich mindestens 2 am Tag habe und sie meinte es könnte was mit Wespen zu tun haben sie gehen aufs Dach. Das haben sie gestern auch getan aber rein gar nichts gefunden. Kein Hinweis keine Wespen einfach nichts. Sie ließ mich einfach mit den Worten beobachten S

ie es weiter zurück. Letzte Nacht um 3 saß ich an meinem Schreibtisch, auf einmal fiel plötzlich eine von oben runter direkt 2 cm neben mir aus den Schreibtisch drauf. Dann war mein Maß voll. Ich finde das absolut widerwärtig und fühle mich überhaupt nicht mehr wohl. Der Gedanke, das Die auch an mir herumkrabbeln macht mich verrückt, auch wenn sie ungefährlich sind. Ich finde es eklig. Ich habe extra auch ein Bild davon gemacht und ihr geschickt.. Ich bekam keine Antwort. Jetzt meine Frage... darf ich da einen Kammerjäger holen? Ich habe leider nur eine private Haftpflichtversicherung, keine Mieterschutzversicherung.. bin ganz fertig, bekomme auch vor Ekel oft Ausschlag. vielleicht hat ja jemand Tipps. Ein Bild habe ich beigefügt. :-)

...zur Frage

Bin ich normal, Wieso denke ich an so unlogische Dinge?

Also meine Frage ist ob ich "Normal" bin. Irgendwie finde ich mich selbst merkwürdig. Ich vergleiche mich immer oft mit anderen und ich denke an Dinge die mir total logisch erscheinen, und ich nicht verstehe, dass Andere es nicht tun. Z.B wenn ich die Straße entlang gehe und jemanden sehe, denke ich an diese Person. Also, woran sie gerade denkt und so weiter. Ich vergleiche mich ( solange es ein Mädchen ist ) meistens mit ihnen. Wie gehen sie, wie haben sie die Haare usw. Ich finde ich gehe total komisch, sagen andere auch. Ich weiß beim normalen Stehen nie wo meine Hände hin sollen. Habe die Arme immer runter hängen, sieht aber komisch aus und niemand anderes macht das ...
Finde mich auch irgendwie hässlich. Also wenn ich in den Spiegel schaue, sehe ich ganz "normal" aus und nicht wirklich hässlich, aber auf Fotos sehe ich so doof aus und dann denke ich, dass ich hässlich bin. Vergleiche mich dann wieder mit Anderen.
"Die hat so eine kleine Nase und meine ist so dick" denke ich dann oder so Ähnlich.
Ich denke auch oft über den SInn des Lebens nach. Nicht in dem Gedanken an Selbstmord, sondern ich denke halt, was es für einen Sinn macht, dass ich hier bin. Wieso unterscheiden wir uns so von den Tieren. Es muss doch einen Grund haben.
Und wieso verschwenden wir dann unser Leben mit so langweiligen Sachen.
Habe auch nicht wirklich viele Freunde, eigentlich nur 4 ca. Einen in meiner Klasse, auf den man sich aber null verlassen kann. Sonst habe ich niemanden in der Klasse. Liegt aber auch an mir, bin viel zu schüchtern. Nicht weil die Anderen etwas über mich denken könnten, sondern einfach so. Bin schon in der 10. Klasse und kenne meine Klasse schon 5 Jahre, also brauche ich keine Tipps um mich jetzt an eine Gruppe anzuschließen. Ist eh zu spät.
Liege auch oft im Bett ( natürlich abends ) und denke an alle mögliche Sachen. Wieso können wir uns so bewegen wie wir es eben können ? Ich meine das passiert aus Reflex. Ich weiß, dass ab hier spätestens eh keiner weiter liest weil ihr denkt ich bin Irre...
Aber bin ich so unnormal ? Ich führe auch oft selbsgespräche und rege mich dann selber auf warum ich gerade mit mir rede. Ich sage also zu mir selbst, dass ich komisch bin weil ich mit mir rede und rege mich dadurch noch mehr auf, weil ich so unnormal bin.
Klar redet jeder mal mit sich, aber ich rede und denke an alle unnormalen Dinge. Keine Person die mir begegnet, denkt daran was ich denke. Wieso sollte sie auch. Sie kennt mich nicht.
Wenn ich auf eine Person stehe und sie sehe, guck ich die auch die ganze Zeit an, aber kein anderer macht das. Ich denke auch oft an Personen, wer würde denn an mich denken.
Bin ich so unnormal ? Und wenn ich doch eine Antwort bekommen sollte, dann schreibt nicht diese Antworten, die jeder kann ohne sie wirklich zu meinen.
"Jeder ist Einzigartig" und so weiter. Wenn es nicht so gemeint ist.

...zur Frage

Hilfe, mein Freund trägt Windeln, was soll ich tun?

Hallo ihr Lieben.. Eigentlich könnt ihr in meiner Frage oben schon lesen, worum es geht. Mein Freund ist ende 20 und trägt Windeln seit seiner Kindheit. Er sagt, dass er schon als Kind nicht ohne Windel sein wollte und es überhaupt nicht toll fand, als die Sauberkeitserziehung mit knapp 3 Jahrem begann. Er hatte sich als er die Möglichkeit hatte immer von seinem kleinen Bruder Windeln geklaut und später dann auch selbst welche für sich gekauft. Er selbst sagt, es sei ein Fetisch. Einer, den ich nicht teilen kann. Er möchte während er die Windeln trägt, dass ich ihn wie ein Baby behandel, mich über ihn lächerlich mache und am liebsten hätte er auch, dass ich sie ihm Wechsel. Ich persönlich finde es sehr ekelhaft, wenn er immer rein pinkelt und das dann alles da hängt. Ich bin da irgendwie ziemlich penibel und möchte, dass er sich bei jeder Kleinigkeit die Hände wäscht. Nach dem wir ein halbes Jahr zusammen waren, hat er mir davon erzählt und wollte es direkt am nächsten Tag mit voller Monteur ausprobieren. Er hat rein gepinkelt, ich sollte so mit ihm reden und sonst was und anschließend hat er sich da drin einem runtergeholt. Da ich so gar nicht damit klar kam, holt er sich nun keinen mehr runter, da ich so gesagt habe, dass ich versuche damit klar zu kommen. Jedesmal wenn ich weg muss und er nicht, zieht er sie an und ich soll ihn ans Bett fesseln. Ich mache es mit, bin aber heilfroh, wenn alles wieder vorbei ist. Er sagt, dass es für ihn keinen sinnvollen Grund gibt damit aufzuhören, auch nicht, dass ich damit nicht klar komme, da es ihm Spaß macht. Vor kurzem wollte er, dass ich es auch mal versuche. Das will ich aber überhaupt nicht. Jedesmal wenn er diese Sache macht, halte ich Abstand und will auf keinen Fall Nähe. Außerdem merkt er, dass ich mich vor alldem ekel. Deshalb streiten wir auch jedes mal, da er es nicht versteht. Nun ja, dass ich damit nicht klar komme ist ihm also eigentlich egal, da er sagt, er sei schon viele Kompromisse eingegangen. Eigentlich liebe ich ihn sehr und wir wohnen auch zusammen, aber nun weiß ich nicht was ich machen soll. Eine Trennung schwebt mir auch im Kopf rum, aber ich habe Angst, dass das überreagiert wäre. Er will erst damit aufhören, mit einer Therapie, wenn wir Kinder planen. Aber ich weiß nicht, ob ich so jemals eine Familie gründen möchte. Helft mir, wie steht ihr dazu, was habt ihr für Tips und Ratschläge? Und bitte nehmt es ernst, keine sinnlosen Antworten. Danke!

...zur Frage

Welche Jogginghose könnt ihr mir empfehlen?

Ihr kennt alle das Gefühl wenn der Blick aus dem Fenster im Büro schweift und ihr auf den verregneten Asphalt starrt, langsam rollt euch der Wind heulend eine achtlos auf den Boden geworfene Kippe über euer Stückchen Asphalt welches ihr beobachtet. Ihr schließt die Augen, ihr atmet tief, löst den Blick vom kalten Asphalt und richtet ihn auf die digitale Uhr vom Windows XP. 15:27. Ihr wisst es wird noch einige Zeit dauern bis ihr endlich den gewohnten Feierabend antreten könnt, langsam schwenkt euer Blick auf die stumpfen schwarzen und roten Zahlen welche ihr in mühsamer Handarbeit in die Excel 2003 Tabelle eingetragen habt, der Blick verschwimmt langsam und ihr könnt nur noch an den Feierabend denken. Und dann ist es soweit, ihr wisst wie der Tag weitergeht. Wie ihr das Auto in die gemietete Garage fahrt, das knarzende Garagentor schließt, den Schlüssel im Schloss der Haustür umdreht und euer Reich betretet dort macht euch niemand etwas vor. Zuhause. Endlich. Möglicherweise begrüßt euch euer Hund oder eure Katze, vielleicht auch beides? Vielleicht auch euer Weib? Wer weiß? Ihr habt euch den ganzen Tag auf den Feierabend gefreut, ihr schaut euch in der Wohnung um. Was nun tun mit dem restlichen Tag? Erstmal etwas Lockeres anziehen. Euer Hemd gegen ein T-Shirt tauschen und die Hose gegen die alte lockere Jogginghose aus 100% Baumwolle. Ihr lasst euch langsam auf die Couch fallen und starrt die schwarze Flimmerkiste an, schwerfällig lasst ihr die Hand auf die Fernbedienung fallen, die Zahlen auf dieser sind durch den Gebrauch nicht mehr zu erkennen. Ihr schaltet den Fernseher ein. Kurz zappt ihr durchs Programm ehe ihr euch entscheidet, wie jeden Abend auf euren Blu-Ray Player umzuschalten, HDMI 1. Eure Mundwinkel heben sich zufrieden als ihr das gewohnte Flimmern von HBO seht und die Musik vom Game of Thrones Opening durch das Wohnzimmer trällert. Bis 1 Uhr ertönt jede Stunde die Opening Musik erneut, bis ihr euch endlich ins Bett zu gehen. Da passiert es, ihr steht auf, eure Jogginghose bleibt hängen, woran auch immer mit einem lauten Geräusch reißt der Stoff eurer Lieblingshose. Ihr starrt minutenlang auf die Stofffetzen die euch von der so geliebten Hose verblieben, einige Tränen kullern euch die Wangen herunter bis ihr beschließt eine neue Hose zu kaufen, aber wo findet man eine solche Hose? Verzweifelt durchkämmt ihr am nächsten Tag das Internet auf der Suche nach einer 100% Baumwoll Jogginghose mit entspanntem Schnitt, nicht für Sport eher zum chillen wie die Jugend es nennt. Ziellos irrt ihr durchs Internet. Nachdem unzählige Amazonseiten durchblättert wurden entschließt ihr euch, euch Hilfe zu suchen. Gutefrage.net, die letzte Bastion um Rat zu suchen.

So bitte ich euch Gutefrage.net, helft mir!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?