Ist einfach unhygienisch. Leider gibt es eine Menge ungewaschener Typen die so rumlaufen. Deshalb nach dem nach Hause kommen Schuhe ausziehen, Hände waschen und wenig möglich auch die Klamotten wechseln (es gibt ja auch spez. Hauskleidung - ist sowieso meist gemütlicher als Strassenkleidung). Vielleich solltest du den Kerl dazu verdonnern jedesmal wenn er sich mit Strassenkleidung ins Bett gelegt hat, neu zu beziehen. Lass dich nicht unterkriegen.

...zur Antwort

Ein Zeichen des totalen Wohlfühlens. Mein ca. 10 jähriges, 8 kg schweres männliches Riesen-Kater-Baby (hat sehr grosse Augen und schaut oft wie ein Katzenbaby) tritt nicht nur aus lauter Begeisterung, nein, zusätzlich beginnt er dann auch zu sabbern (ohne Küchenrolle kann ich nie ins Bett). Wie gesagt Baby - wohlfühlen. Also freu dich dein Katzentier ist in solchen Momenten rundum zufrieden.

...zur Antwort
hauskatze

Da ich Züchtungen ablehne, es gibt da oft viel Leid und kranke Tiere durch das "herauszüchten" bestimmter Merkmale, z.B.: die flache Schnauze beim Perser, die oft zu Atemproblemen führt, bevorzuge ich ganz "ordinäre" Hauskatzen. Von diesen gibt es immer zu viel (wg.Nichtkastrierung der Landkatzen). Hatte auch schon Rassekatzen, die kamen wie all meine Tiere zu mir !! Aber wenn aussuchen, dann keinesfalls das Züchten unterstützen.

...zur Antwort