Welches ist eure lieblingskatze?

Das Ergebnis basiert auf 37 Abstimmungen

hauskatze 38%
andere 32%
Norwegische waldkatze 19%
Britischkurzhaar/langhaar 5%
Perser 3%
Heilige Birma 3%
Siam 0%

24 Antworten

andere

Och, so eine mit Fell und vier Beinen; und die wiederum sollten idealerweise bis zum Boden reichen (sonst kippen sie so leicht um)...ggg. Ansonsten bin ich da offen; sogar zweibeinige Katzen mag ich (ich weiß, ich bin ein Schlimmer...ggg).

Heilige Birma

Hallo So ganz spezifisch kann ich es nicht sagen denn jede Rasse udn jede Wald und Wiesenkatze hat ihre Vorzüge. Aber doch persönlich bin ich für die Heilige Birma.Sie sind sehr dem Menschen zugetan...auch gut verträglich mit anderen Tieren(Katzen und Hunden)sie sind neugierig...seeeeeeehr verschmust und anhänglich.Sie sind perfekte Familienkatzen.

Vergleiche ich sie mit den Briten...sind die Briten doch etwas zurückhaltender....eben very britisch;-)aber nichts destotrotz sind auch Briten wunderbare Katzen mit einem sehr sanften Wesen.ok bei allen Rassespezifischen Merkmalen gibt es auch Ausnahmen.Aber viele Eigenarten treffen auf die jeweiligen Rassen auch zu.Und bis jetzt war es immer so...wer einmal eine Birma hatte kam nicht mehr von los;-)

vg

Ich habe eine Maine Coon und zwei Hauskatzen - alle drei sind natürlich die besten Katzen der Welt - ist doch klar :-)

hauskatze

Da ich Züchtungen ablehne, es gibt da oft viel Leid und kranke Tiere durch das "herauszüchten" bestimmter Merkmale, z.B.: die flache Schnauze beim Perser, die oft zu Atemproblemen führt, bevorzuge ich ganz "ordinäre" Hauskatzen. Von diesen gibt es immer zu viel (wg.Nichtkastrierung der Landkatzen). Hatte auch schon Rassekatzen, die kamen wie all meine Tiere zu mir !! Aber wenn aussuchen, dann keinesfalls das Züchten unterstützen.

andere

für mich ist auch immer die derzeitige Katze oder Kater die/der Schönste der Welt und das weiß sie/er natürlich auch... ;-)

Was möchtest Du wissen?