Mit Listenhund nach Holland?

2 Antworten

hi,ich wohne auch in nrw,habe nen staff, und würde nicht nach holland fahren,das risiko wär mir zu gross,aktuell hin oder her,ganz ehrlich,lieber lass ich ihn,die paar stunden,allein als das ich ihn so einer gefahr aussetze!!!...ich bin ab und an in belgien,da laufen staffs,einfach so,ohne kinder zu zerfleischen(liegt wohl am land;D)auf der strasse rum,und selbst hier würd ich ihn nicht mitnehmen(obwohl die ,wie gb.sehr staffordfreundlich sind),weil ich mir einfach nicht sicher bin,wie die listenhundgesetze dort sind...guck mal,in deutschland hast du 16 verschiedene gesetze darüber,die absolut kompliziert sind,wie willste da im ausland durchblicken und ,mit sicherheit ,sagen,das dein liebling auch wieder mit rüberkommt!?...diese ,absolut dummen und sinnlosen gesetzte,haben mich schon soweit gebracht,das ich mich mit meinem kleinen,nicht mal über die grenze traue...so weit ist es schon gekommen!!!

Ich mache mir auch sorgen. Aber ich kann Notfalls den Hund einen Nachmittag zu meiner Ma bringen, da kann sie mit dem Mali spielen bis sie zusammen bricht^^ Die beiden nehmen gemeinschaftlich den Garten auseinander^^ Ist halt schade, wir nehmen sie überall gerne mit hin, aber ich werde noch mal ein paar offizielle Stellen anrufen.

0
@DennisG8

ja,da hat der hund auch mehr spass,denke ich mal;D...frag mal im "kampfschmuserforum" nach,da bekommste bestimmt direkt ein paar links,wos stehen müsste;D...aber wie gesagt,ich würde es trotzdem nicht machen,das risiko ist mir zu hoch...das wäre es mir nicht wert!

0

Warum sind der Deutsche Schäferhund und der Rottweiler Listenhunde?

In der Liste für Listenhunde steht der Deutsche Schäferhund drin. Sicher, der Deutsche Schäferhund ist groß und kräftig und kann, wenn er denn Mal angreift natürlich auch großen schaden anrichten, das kann allerdings jeder große Hund. Vom verhalten her, sind aber Deutsche Schäferhunde nicht Agressiv.

Genauso wie Rottweiler. Nun gut, Rottweiler können schon etwas aggressiver sein, das ist aber auch eher selten und meistens "Antrainiert".

Auch der Labrador kann sehr gefährlich sein, der steht allerdings nicht drin. Ich kann ja verstehen das man große Hunde als gefährlicher ansieht als kleine (ist ja auch klar ein großer Hund kommt eher an gefährlichen stellen dran als ein kleiner Fußabtreter), allerdings direkt diese Hunde als Listenhunde und nahezu als verboten zu erklären finde ich etwas überzogen. Kleine Hunde sind so oft um einiges Aggressiver gegenüber Menschen und anderen Hunden, da scheint es aber niemanden zu interessieren, wahrscheinlich weil sie ja oft nicht viel anrichten können. Wieso ist das so? Wieso stehen teilweise kaum Aggressive Hunde in der Liste? Besonders der Deutsche Schäferhund und Rottweiler.

...zur Frage

Ich möchte mir einen Pitbull anschaffen?

Hallo liebe Community,

Ich möchte mir demnächst einen Pitbull holen. Ich bin über 18 & habe seit 6 Jahren erfahrung mit Hunden. Nur leider nicht mit Listenhunden. Ich habe viel Zeit, das Geld auch. Deshalb möchte ich mich dieser Herausforderung stellen. Ich wohne in hessen. Wie sieht es aus in Hessen? Was muss man alles erfüllen um einen Pitbull halten zu dürfen?

Manche reden von einem Wesenstest. Wo macht man diesen? und wo gibt man es dann ab wenn dieser bestanden wurde? Manche reden etwas vom Führungszeugnis. Wo muss ich diesen denn abgeben? Kann mir bitte mal jemand sagen welche sachen ich alles vervollständigen muss und wo ich diesen antrag stelle? Was genau muss ich machen? ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand eine ausführliche antwort geben könnte und beschreiben könnte wie ich vorgehen muss. Es werden ja Pitbull welpen verkauft bei Kleinanzeigen, da könnte sich doch jeder einfach einen holen? Ich möchte mir nämlich einen Welpen holen..

Danke.

...zur Frage

Strafen für Haltung eines Listenhundes ohne Zulassung?

Hallo liebe Community!

unzwar würden mein Partner und ich uns gern einen staffordshire Bullterrier zulegen. Da wir aber in Thüringen leben gilt diese Rasse hier als Kampfhund/Listenhund. Und darf nur mit Genehmigung gehalten werden.

Welche Folgen kann es haben, wenn man so eine Genehmigung nicht besitzt?

Oder welche Alternativen gibt es?

...zur Frage

Urlaub mit Rottweiler?

Ich habe eine Freundin die einen Rottweiler hat, sie wohnt auch in der Steiermark hat weil es ja seit Jahren Pflicht ist (für jeden Hund) einen Hundeführerschein (4h Theorie) gemacht. Ihr Hund ist bereits über 2 Jahre alt und hat die BGH3 ausgezeichnet bestanden. Nun möchte sie endlich wieder einmal in den Urlaub fahren, möchte ihren Hund aber nicht unnötig mit Maulkorb quälen. Sie möchte nach Niederösterreich bzw. an die Grenze zu Wien so das sie in beide Bundesländer hineingehen werden wie sie es früher auch immer gemacht hat. Nur was muss sie machen, das es da keine Probleme gibt? Sie hat ja einen Super Hund, er folgt auf jedes Wort und hat noch nie geknurrt geschweige denn das er schnappt oder beißt. Nur mit Maulkorb ist er total unsicher, und versteckt sich immer hinter ihr in dem Fall darf ihm auch kein anderer Hund zu nahe kommen, weil dann knurrt er. Das hab ich auch selbst schon erlebt als sie mit ihrem Hund bei meinem war. Ein total braver und liebenswerter kerl. Bitte um Tipps was man tun kann, das der Hund nicht mit Maulkorb in NÖ oder Wien rum gehen muss.

...zur Frage

Hund, Ordnungsamt

Ich brauch mal einen Rat :

Im März wurde ich vom O-Amt angehalten und sollte mich und meinen Hund ausweisen.

Leider hatte ich die Papiere in einer anderen Jacke.

Ich schlug den Beamten vor, schnell bei mir zuhause die Papiere zu holen, wäre ein Fußweg von max. 2 min. gewesen. Dieses lehnten Sie ab.

Jetzt habe ich eine Anzeige, weil ich einen gefährlichen Hund geführt habe.

-  Mein Hund ist ein miniatur Bullterrier, somit kein Listenhund.

-  Belege habe ich vom Vet

 

Jetzt soll ich mit meinem Hund vorstellig werden.

Wieso weiss ich nicht, denn mein Hund ist ordnungsgemäß gemeldet.

Ich hatte lediglich meine Papiere vergessen.

 

Ich würde gerne alle meine Unterlagen kopieren und hinschicken, da unser Vet umgezogen ist, und man dort wirklich schlecht rankommt.

Ich möchte auch defintiv dort nicht mehr erscheinen, da ich dafür keinen Grund sehe.

Wieso soll mein Hund vorstellig werden, nur weil ich mich nicht ausweisen konnte ?

 

...zur Frage

Rottweiler Auflagen 😊?

Hallo erstmal ich lebe in NRW ich bin 14 Jahre dass ich keinen rottweiler haben darf ist klar aber, aber ,einer Mutter ist die Rasse egal. Jetzt wollte ich mal fragen was es denn für Auflagen gibt also ich weiß so viel das es Leinenpflicht überall gibt ausser auf befriedigtem privat Grundstück und das es Maulkorb Pflicht gibt. Hundeschule ist klar 😊

Kennt vielleicht noch jemand eine andere Rasse die diese Eigenschaften aufweist: beschützerinstinkt Muskulös Lieb verspielt und intiligent.

Danke Schon mal im vor raus! 😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?