Mit Fachwirt Studieren?

1 Antwort

Der Fachwirt stellt eine allgemeine Hochschulzugangsberechtigung, wenn für die Fachwirt-Fortbildung Prüfungsregelungen nach §§ 53, 54 Berufsbildungsgesetz (BBiG) sowie §§ 42, 42a HwO bestehen und diese mindestens 400 Unterrichtsstunden umfasst.

Da in den Paragraphen aber eigentlich nur geregelt wird, was in der jeweiligen Fortbildungsordnung festzuhalten ist, gehe ich davon aus, dass wenn du die 400 Stunden hast, in deinem Fall die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung vorliegt.

Beste Grüße!

Vielen Dank!

1

Was möchtest Du wissen?