Mit dem Sommer nasse Wände im Keller...

10 Antworten

Das kann durch die gefliesten Wände kommen.Die warme Luft/Feuchtigkeit im Haus kann nicht heraus, das ist so eine Art Kondenswasser. Das hatten wir auch ne Zeit im Bad ohne Fenster im Sommer. Das konnten wir aber ändern indem wir die Hälfte der Fliesen weggenommen haben und einen Luftentfeuchter hingestellt haben

ich denke das kommt daher, dass in der warmen luft, die von draußen rein kommt Wasserdampf ist, der wird zu Wasser und setzt sich an den kalten stellen im keller ab, je mehr man lüftet, desto schlimmer wird es, wenn es kalt ist befindet sich kein wasserdamf in der luft, deshalb ist auch nichts nass:)

Oh, genau nach so einer Erklärung hab ich schon den ganzen Tag gesucht. Ich denke dann ist es kein großese Drama. Es ist ja doch sehr sehr schnell in Deutschland warm geworden und das wäre dann die Erklärung.

Grundwasser wird vom Keller hochgedrückt

Hallo Ich habe mir ein altes Haus gekauft (1904), ist ganz schön, aber leider habe ich das Problem, dass ich im Frühjahr und Sommer immer einen nassen Keller habe. Hinter dem Haus ist ein Hang und der meiste Untergrund besteht aus Felsen und Lehmboden. Mir wurde gesagt, dass es sich um Grundwasser handelt, welches durch den Kellerboden und die dann die Wände hochgedrückt wird. Jetzt wollen wir in den Kellerboden einen Schacht graben (ca. 1m tief), darin ein Pumpe stellen und jedes Mal, wenn Wasser in diesen Schacht sickern sollte, wird durch den Schwimmer das Wasser rausgepumpt. Hat schon jemand Erfahrungen gesammelt mit diesem System? Worauf muss ich achten? Welche Empfehlungen könnt Ihr mir geben?

Liebe Grüße JasminLosi

...zur Frage

Wäsche nass aus der Waschmaschine trotz schleudern

Hallo, Ich bin vor kurzem in eine möblierte Wohnung gezogen. Eine Waschmaschine gehört dazu. Diese steht im Keller und ist an einen ganz normalen Wasserhahn angeschlossen, den ich vor jedem Waschgang aufdrehen muss. Jetzt kommt meine Wäsche immer pitsch nass aus der Waschmaschine, so das ich sie vor dem Aufhängen richtig auswringen muss! Das ist ja kein Zustand! Woran kann das liegen? Und was kann ich dagegen tun? Das Flusensieb ist sauber und schleudern tut sie auch. ..

...zur Frage

Keller total feucht

Bei uns im Haus sind die Kellerräume teilweise nass und feucht. Es ist Schimmel an den Wänden und der Putz fällt ab.Die Wäsche muß im Keller getrocknet werden und rundherrum ist Schimmel.

...zur Frage

Nasse Wände im Keller wie beheben?

Jedes mal wenn es regnet wird unser Keller nass, das liegt daran, dass unser Nachbar seine Rohre oder was auch immer falsch gebaut hat, als er sein Haus gebaut hat.

Da man es ihm nicht nachweisen kann (und wenn doch würde ich gerne die Lösung wissen), da er niemanden reinlässt stehen wir immer wieder mit dem Problem da, dass unser Keller nass wird, denn das Wasser kommt von ihm zu uns rüber und das ist auf Dauer echt nervig.

Hatte jemand schonmal dieses Problem? Wenn ja wie habt ihr das behoben? Selbst oder einen Handwerker gerufen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?