Mit ausreichender Note in Mathe & Physik als Mechatroniker bewerben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da stellt sich wahrscheinlich den Meisten Arbeitgebern u.A. die Frage:

Warum interessierst du dich für diesen Beruf (wenn du es nicht einmal geschafft hast in den dafür wichtigen Fächern einigermaßen gute Noten zu bekommen)?

Ob das sinnvoll ist, ist denke ich nicht die Frage, bewerben schadet nie. Du kriegst schlimmstenfalls eine Absage.Ich habe mich früher auch für diesen Beruf interessiert hat sich aber nach einem 1wöchigen Praktikum schnell geändert.Praktikas sind schon sehr sinnvoll ich würde es dir empfehlen ;)

Ich mache gerade ein Praktikum dort. Hätte auch gute "Conections" da Familie auch in guter Position dort arbeitet.

0

Seh ich genauso, mach dort ein Praktikum & überzeuge mit deinem können & nicht mit deinen Noten :)

Einfach bewerben, mehr als nein sagen können die nicht!

Ich hatte eine 5 in Physik und habe eine Ausbildung als Elektroniker abgeschlossen!

Am besten mach ein Praktikum und beweiße das du für diesen Beruf gut geeignet bist.

Was möchtest Du wissen?