Mit 20 schon den Mann für's Leben gefunden?

11 Antworten

Meine Uroma und Opa sind zusammen gewesen seit sie 15 und er 18 war. Beide wurden über 90!

Ich habe meine Traumfrau noch gar nicht gefunden, dachte hätte sie einmal gefunden, aber Familie war gegen mich, weil die den ex so toll fanden. Eines Tages habe ich vor gesammter Familie auf den Tisch gehauen und bin gegangen, seitdem läuft sie mir seit 2 Jahren hinterher. Habe zu viel stolz und denke oft an sie. Schicksaal ;)

Ich kenne ein Pärchen, die haben sich mit 16 gefunden und feiern bald goldene Hochzeit.

auf jeden Topf passt ein Deckel, was soll heissen?

ich sag mein MUM in der zukunft wird mein mann sehr hübch wie ein kinostar unt attraktiv. sie sagte immer "auf jeden Topf passt ein Deckel" mit lustigenstimme? was soll es heisen?

...zur Frage

Ich bin verliebt aber er ist drogensüchtig!

Ich kenne einen jungen Mann, ungefähr gleich alt wie ich - bin 20 -seit zwei Jahren. Er war NIE interessant für mich. Ich kannte ihn durch Freunde.

Doch vor drei Monaten sahen wir uns immer wieder auf Partys, und er war mir immer sympathisch, etc. Wir haben uns angestrahlt, halt eine nette Bekanntschaft, mehr nicht. Ich fand ihn nicht mal attraktiv, er sieht für sein Alter recht jung aus und gar nicht zu mir passend. Zudem wusste ich, dass er Drogen nimmt. Zudem Zeitpunkt zwar noch nicht so genau, in welcher Menge, doch trotzdem. Eines Abends auf einer Party sagte er mir; ich sei sehr hübsch und sehr verführerisch, und wir küssten uns, irgendwie, ich kam mir selbst total albern vor, weil ich fand dass wir so nicht zusammen passten.

Er bekam meine Nummer. Wir trafen uns, da wir beide sehr gerne trinken wurden wir betrunken und gingen zu ihm, aber wir küssten uns nur und nicht mehr!

Mit der Zeit lernte ich ihn besser kennen, und wir finden beide, dass wir eigentlich total unterschiedliche Menschen sind. Er ist introvertiert, auf dem Boden geblieben, ich bin eher auffällig und rede viel, etc.

Wir haben eine freundschaftliche Beziehung, gehen oft zusammen auf Parties, Ich habe jedoch von ihm erfahren und mit eigenen Augen gesehen dass er ziemlich am Kokain hängt. Er kokst jedes Wochenende! Und nicht wenig! Aus früheren Erfahrungen mit Koksern weiss ich, dass man ihnen als aussenstehende Person nicht helfen kann, und dass, leider manche Klischees stimmen: Drogensüchtige ( denn er ist auf JEDENFALL auf dem Weg zur Sucht, wenn nicht jetzt schon süchtig) sind UNZUVERLÄSSIG, LÜGNER, und nichts ist wichtiger als das weisse Pulver. Ich will mir das nicht antun.

Ich habe mittlerweile bereits öfters mit ihm geschlafen und wir haben uns beide sehr gern... Wir küssen uns wie Verliebte, er will mich manchmal in der Öffentlichkeit küssen, doch er behauptet, nicht verliebt zu sein. Ich behaupte das auch, obwohl ich mir gar nicht so sicher bin... Auch wenn wir so anders sind, auch wenn wir äusserlich gar nicht zusammen passen, auch wenn er nicht der attraktikvste ist und auch wenn ich weiss, dass er ein echtes Drogenproblem hat (was ziemlich alles kapputtmachen kann) - er ist mir auf eine besondere Art ans Herz gewachsen, wir haben heute so schön miteinander gekuschelt, ich habe das Gefühl wir wissen beide nicht wo wir stehen, denn wir schauen uns manchmal so verliebt an, wir küssen und streicheln uns und ich fühle mich so geborgen bei ihm obwohl ich weiss dass selbst wenn er in mich verliebt wäre, eine Beziehung nicht möglich wäre wegen seinem Drogenkonsum... Was soll ich tun? Ich kann ihn nicht einfach vergessen... Ich habe Angst, mich noch mehr zu verlieben und dass es nicht erwidert wird aber auf unsere Freundschaft will ich auch nicht verzichten...

LG und Danke für jede Antwort Sorry für diesen Roman....

...zur Frage

karmapartner

Hallo , kann mir jemand einen Rat geben, ich habe mich in einem Mann verliebt , er ist aber auf mich zugekommen , es war so eine vertrautheit da , als wen ich ihn schon ewig kenne , ich habe das Gefühl das er ein Karmapartner ist ! Er ist aber seit 20 jahren verheiratet und hat einen Erwachsenen sohn . Wir haben noch kein Date gehabt nur sms geschrieben , ich habe ihn im Medizinischen bereich kennengelernt . zu den smsen , er schreibt mir , das auf jeden Topf ein Deckel passt und wünsche darf man ja haben , aber die Wirklichkeit ist schöner . Danach kam von ihm , er wünscht mir das beste. Ich habe nachdem Spruch ihn keine sms mehr gesendet. Aber das Problem ist , das er mir nicht mehr aus dem Kopf geht., obwohl ich es versuche .

...zur Frage

Wie sag ich ihm, dass ich gerne eine Affäre mit ihm hätte.

Hi, ich, verheiratet, habe mich Hals über Kopf in einen anderen Mann verliebt. Da er ebenfalls nach einer Scheidung bereits wieder seit einem Jahr in einer festen Beziehung ist (Sie hat sich nach fast 20 Ehejahren von ihrem Mann für ihn getrennt) ist die Sache nicht so einfach. Eine Trennung kommt für uns beide also nicht in Betracht. Wir treffen uns seit ca. 1 Jahr regelmäßig auf einen Kaffee und ich bekomme meine Gefühle für ihn einfach nicht in den Griff. Da ich noch keine weitere Beziehung zu einem Mann, außer zu meinem Ehemann hatte, nimmt der Gedanke, mich mit ihm auf eine Affäre einzulassen, immer mehr Raum in meinem Kopf ein und ich habe das Gefühl, ich werde es bereuen, wenn ich es nicht tue. Also würde ich ihn gerne fragen, ob dies für ihn vorstellbar wäre. Einerseits hat er mir zu Beginn gleich klar gemacht, dass er nur an einer Freundschaft interessiert ist und er sonst "keine Grenzen überschreiten" möchte. Andererseits trifft er sich mit mir, schreibt Sachen wie "hdl" und über das Thema Sex haben wir auch schon gesprochen, so dass ich den Eindruck habe, dass er vielleicht doch nicht ganz so abgeneigt wäre. Ich mag ihn jedoch wirklich sehr und möchte nichts kaputt machen, denn seine Freundschaft bedeutet mir sehr viel. Wenn er sich also auf eine Affäre einlassen würde, woher weiß ich, dass er es nicht nur mir zuliebe tut, weil er weiß wie ich leide. Habt ihr Erfahrungen in dieser Richtung. Ich bin für jeden Rat dankbar, bin nämlich kurz davor durchzudrehen.

...zur Frage

Total uninteressiert an Jungs mit 15?

Hallo!

Wie oben schon geschrieben, bin ich ein 15jähriges Mädchen, das sich fragt, ob es normal ist, in diesem Alter kein Interesse an Jungs zu haben. Bis jetzt hatte ich "erst" eine Beziehung, wir waren zu diesem Zeitpunkt beide 14, aber ich hab dann nach einem halben Jahr Schluss gemacht, weil ich ihn einfach nicht geliebt habe. Wie ich mit ihm zusammen gekommen bin....keine Ahnung...wir haben uns im Bus oft unterhalten, angefangen zu schreiben, er hat mir das gegeben, was ich von meinen Eltern nie bekommen konnte: Bewunderung und Komplimente. Ich habe mich in seine Worte, aber nicht in ihn verliebt. Dann waren wir eben zusammen. Aber ich habe ansonsten kein, absolut gar kein Interesse an anderen Jungs. Nicht, dass ich es gut finde, mit 15 schon vier Freunde gehabt zu haben, ich bin da auch dagegen und sage das auch mal laut. Auch wenn ich hübsche Jungs sehe, schicke ich meiner Freundin ein Foto und denke mir "Ich seh den nie wieder. Bye, schönes Leben noch". Neulich habe ich den Bruder meiner Freundin das erste mal gesehen, eigentlich ganz süß, und habe dann einfach mal gefragt, ob er eine Freundin hat. Der Rest der Klasse hat dann automatisch darauf geschlossen, dass ich etwas von ihm möchte. Ist aber nicht so. Ich habe mir auch schon mal Gedanken darüber gemacht, ob ich andersrum gepolt sein könnte (würde ich nicht schlimm finden), aber eher nicht. Hat jemand auch schon mal das gleiche Gefühl gehabt wie ich? Verliebt man sich wirklich, wenn der richtige kommt? Ich habe halt in meiner Zukunftsplanung keinen Mann, geschweige denn Kinder, vorgesehen. Gibt es auch Leute (mal von Nonnen abgesehen), die kein Verlangen nach einem Mann haben? Oder liegt das einfach nur am Dauerstress, den ich habe? Ich weiß ja auch, dass es in einer Beziehung auch auf das Alter ankommt (ja, ihr 12jährigen, das tut es!), aber ich glaube, dass ich laaangsam alt genug und auch reif genug bin. Ich kenne auch einige Leute, die mit 14/15 Jahren ihren Partner kennen gelernt haben und 20 Jahre später noch immer zusammen sind.

Danke für Antwprt

...zur Frage

Was muss man beachten wenn mann in die USA einreist?

Meine Freundinnen und ich wollen im Herbst nach Mami fahren. Muss mann ein gewisses Alter bei der Einreise haben. Braucht mann ein Visum? Hat jemand Erfahrungen bei der Einreise?

Danke im voraus 😉

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?