Bloß keine schlafenden Hunde wecken! - lass es so, die haben keinen Grund das nochmal zu überprüfen (es sei denn du gibst ihnen einen).

...zur Antwort

Keine Angst, er würde nicht verdursten, er würde doch noch aus dem Napf trinken! Aber er weiß auch, dass ihr ihm immer wieder den Hahn aufdreht und es macht ihm bestimmt viel Spaß diesen Tick bei Euch zu zelebrieren:-)

...zur Antwort

Scheinbar kann dein Freund den Tod seines Vaters nicht alleine verarbeiten. Wenn ich du wäre, würde ich ihm zu einer Therapie raten. Er muss lernen, sein Leben normal zu führen, ohne Angst vor diesen Bildern.

...zur Antwort

Grundsätzlich ist Haut dehnbar und v eränderungsfähig... d.h. natürlich kann sich das Tattoo verziehen, wenn du die Haut durch Zunahme, Muskelaufbau,... genügend dehnst.

Aber so oder so ist es eine Frage der Zeit, bis sich eine Tätowierung durch die "normale" Veränderung des Körpers und der Haut (Alterung, Abnahme der Elastizität, etc.) auch verändert. Und das kann man ja auch leider hin und wieder an den unschönen Tattoos alter Menschen sehen.

...zur Antwort

Da hab ich ehrlich gesagt auch noch nie dran gedacht - nachdem Bestellpizza ja auch nicht grad billig ist...Manche Restaurants z.B. bieten gegen Aufpreis die Lieferung an, gerade da wär´s mir bestimmt nie in den Sinn gekommen. Wenn ich in Zukunft Pizza bestelle und nen netten Lieferanten hab, werd ich an dich denken ;-)

...zur Antwort

Das ist im Prinzip bei Diabetes oder seinen Vorstufen der Fall. Der Körper schüttet zu wenig Insulin zum Zuckerabbau aus. D.h. es bleibt zu viel Zucker im Blut, der sich u.U. an Gefäßen ablagern kann. Bei dieser Diagnose ist zu Mindest eine Ernährungsumstellung (/-Beratung!) zwingend notwendig.

...zur Antwort

Vielleicht kannst du im Vorfeld ein bischen trainieren und so deine Angst reduzieren. Spiel die Situation mit deiner Familie und/oder Freunden öfters durch. Routine nimmt die Angst ein bischen.

...zur Antwort

Im Winter seh ich auch schnell mal aus wie eine Leiche. Bei mir hilft dann ein 10 Minuten-Besuch auf dem Solarium. Es geht ja nicht um Bräune, daher reicht 1x pro Monat. Kannste ja mal testen. Ansonsten lass mal ein Blutbild machen. Vielleicht fehlt dir genug Hämoglobin o. Mineralien.

...zur Antwort

Höre auf deinen Fahrelehrer. Wenn´s ne seriöse Fahrschule ist, wird er dich sobald wie möglich zur Prüfung zulassen. Du sollst sie ja auch bestehen, denn durchfallen wird 1. auch teuer und macht 2. ängstlich (vor der Wiederholung)...

...zur Antwort