Mit 18 Schule fertig...

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Mutter hat den Arbeitsmarkt leider falsch eingeschätzt, es ist eher so, das du mit 16-18 eher schlecht einen Ausbildungsplatz bekommst, weil du für viele Unternehmen noch zu Jung bist.

Generell kann ich dir nur den Tipp geben: mach den Realschulabschluss, und wenn du einmal sitzen bleibst ist das auch kein Weltuntergang. Wir sind alle auch nur Menschen und sind nicht von Anfang an perfekt.

Das möchte ich ebenfalls unterstreichen. Der Grund für die besseren Chancen als Volljährige eine Ausbildungsstelle zu bekommen, ist das Jugendarbeitsschutzgesetz: Mit 18 darfst du länger und öfter arbeiten, musst weniger Pausen machen und die Regelungen mit Sonn- und Feiertagsarbeit sind weniger streng. Daher nehmen viele Betriebe deutlich lieber 18- als 16-jährige.

Ansonsten hat man dir hier alles schon gesagt: Auf den Hosenboden setzen, lernen, Zeugnis so gut wie möglich abschließen! Wenn du ein Jahr wiederholen willst um ein besseres Abschlusszeugnis zu kriegen, würde ich dir übrigens ebenfalls empfehlen, jetzt schon in die 8. zu gehen: Dann kannst du dich schon an die neue Klasse gewöhnen, machst mit denen Lerngänge, Berufsvorbereitung, Klassenfahrt und hast den Anschluss an den Lernstoff, wenn's an die Prüfungsvorbereitung geht. Ich drück' dir die Daumen!

0

ich denke deine lehrerin hat recht, wiederhole die 8. im ernst, denn du scheinst es ja eigentlich auch zu wollen, nur der kommentar deiner mom gibt dir zu denken. denk mal drüber nach, WER sich nachher bewerben muss, du oder sie ? 18 ist nicht zu alt , glaub mir. mit deinen zeugnissen wirst du dein ganzes leben lang leben müssen...also schau druaf, das die gut sind.

Ich finde auch, dass 18 gerade das richtige Alter ist. Viele Betriebe nehmen sogar erst ab 18 Auszubildende auf. Ich habe viele in meiner Berufsschulklasse, die z.B. einen Hauptschulabschluss haben und noch mit 24 eine neue Ausbildung beginnen. Die haben auch was gefunden. Ich gebe deiner Lehrerin recht. Mit einem guten Zeugnis bist du überall gern gesehen.

Schule mit 18 Beenden und wie Verhalten?

Hallo, also in letzter Zeit geht es mir nicht so gut... Ich werde zu 100% Sitzenbleiben. Bin 16 und auf der Realschule einer 9. Klasse. Mir ist dass alles sehr sehr peinlich mit 18 die Schule zu beenden, am liebsten in den Erdboden versinken. Naja nichts desto trotz zieh ich dass jetzt alles durch und versuche meinen Fehler durch die Faulheit wiedergut zu machen. Meine Fragen sind einfach wie ich mich verhalten soll und es meiner jetzigen Klasse sagen soll? Dankeschön und nichts Gegen meine Rechtschreibung sagen, ist nur wegen der blöden Tastatur so☺✌

...zur Frage

Hauptschulabschluss in der Realschule mit 3,5er Durchschnitt?

Hallo ich brauche dringen hilfe undzwar habe ich heute mein zeugnis bekommen und es steht oben dickgedruckt, dass ich ein hauptschulabschluss habe. Ich war bin momentan sehr geschockt :(

Nun hoffe ich dass das ein fehler von der schule ist...Ausserdem habe ich auch keine 5, aber viele 4ren auf dem Zeugnis.

Meine Prüfungen waren auch nicht so gut, weil ich in der englischen mündl. und auch schriftl. prüfung eine 5 hatte und in den restlichen prüfungen nur 4ren habe.

Benötige dringend Rat, ob das auf dem Zeugnis wirklich falsch ist und ob man mit einem Durchschnitt von 3,5 einen Realschulabschluss bekommt??

Danke im voraus:)

...zur Frage

Wann gilt die Pädagogische Versetzung?

Ich habe mich etwas erkundigt, möchte aber gerne nochmal nachfragen. Ich befinde mich im 1.Abijahr (E-Phase).

Habe 3 Fächer mit jeweils 4 Punkten, somit würde ich nicht versetzt werden. Ist es möglich Pädagogisch versetzt zu werden?

Ich habe gehört, dass Gründe dafür sein könnten:

  •  Alter 
  • Elternunfälle o.Ä

Bei mir würden die zwei Punkte zu treffen, ich wäre nächstes Jahr 19 und im 1.Abijahr von 3. Die bei mir in der Klasse wären zwischen 15 und 16. Und mein Vater hatte in diesem Jahr einen Tumor. Mich hat der Fall definitiv eingeschränkt beim lernen. Wäre es etwas auf das man Rücksicht nehmen kann? Wenn ein Nachweis benötigt wird, könnte ich diesen definitiv erbringen. Kennt sich jemand damit aus?

...zur Frage

Habe Angst das ich das Gymnasium nicht schaffe!

Hi, Ich bin 12 und gehe in die 7.Klasse (wurde mit 5 eingeschult) Ich habe Angst das ich mein Abi nicht schaffe. Sagen wir es so unsere Englischlehrerin hat uns neulich einen Vortrag gehalten das viele aus unserer Klasse 4ren in Englisch haben darunter auch ich. Sie sagt das es bei vielen schon zu einer 5 tendiert. (bei mir nicht aber trotzdem) meine Mutter will weil ich letztes Jahr schon eine 4 auf dem Zeugnis hatte das ich eine Klasse zurück gehe weil ich ja eigentlich erst 6.Klasse wäre. Es ist nur so in meiner Klasse habe ich alle meine Freunde! Meine besten Freunde sind da. In die 6.Klasse an meiner Schule will ich auf keinen Fall! Aber ich will auch nicht auf eine andere Schule! Was soll ich tuhen? Das sind meine Noten: Kunst: 2 Mathe: 3 Deutsch: 2 oder 3 Englisch: 4 Phsyik: 4 Musik: 1 Geschichte: 3 Biologie: 2 Geografie: 2 Sport: 2 sorry wenn ich Fächer vergessen habe!

...zur Frage

Sind 5 unentschuldigte Fehltage sehr schlimm?

Plötzlich stand im Zeugnis das ich da unentschuldigtes fehlen hatte.Nun meine Frage ist das sehr schlimm?Ab wievielen unentschuldigten Fehltagen fliegt man von der Schule?

...zur Frage

Beste Freundin bleibt sitzen...ich bin am Boden zerstört?

Ich habe heute durch jemand anderen erfahren dass meine beste Freundin sitzen bleibt. Wir kennen uns schon seit dem Kindergarten und sind wirklich allerbeste Freunde und ich weiß nicht wie ich das Schuljahr ohne sie schaffen soll. Ich habe nicht so viele andere Freunde und ich kann mir auch gar nicht vorstellen jetzt keine Fächer mehr mit ihr zusammen zu haben.

Und außerdem ärgert es mich für sie, denn ich weiß zum einen dass der untere Jahrgang total asozial ist und ich kenn es von meiner Klasse auch, dass Sitzenbleiber immer ausgeschlossen werden. Und sie hat auch bei uns kaum Anschluss gefunden und jetzt muss sie mit diesen dummen Opfern in eine Klasse.

Ich komme einfach nicht drauf klar, dass sie jetzt allein ist und alles nochmal machen muss und dass ich allein bin und ein Jahr früher mit der Schule fertig, es sei denn ich muss auch noch wiederholen.

Ich bin gerade so verzweifelt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?