Wo lagen eure Stärken in der Schule und wo eure Schwächen?


17.07.2020, 16:45

Um präzise zu sein,war in Mathe die Geometrie und das räumliche Denken meine Schwächen

12 Antworten

Stärken(Note 1): Latein, Biologie, Chemie, Erdkunde, Reli

Mittelmaß (Note 2): Mathe, Sport, Geschichte, Physik

Schwächen (Note 3): Englisch, Deutsch, Musik, BK, Sozialkunde

Reli sogar ohne, dass ich überhaupt religiös bin

0

Hi,

meine Schwächen sind in den Fächern: Deutsch & Französisch

meine Stärken sind in den Fächern: Sport, Kunst, Mathe & alle NaWi Fächer

Mathe war einfach fast jedermanns Schwäche😂

0

Schwäche: Praktisch alles Handwerkliche und Algebra

Stärken: Sprachen (Deutsch, Französisch und Englisch), Geschichte und Chemie/Naturwissenschaften

Meine Stärken lagen/liegen in meiner Persönlichkeit, meine Schwächen darin Dinge zu tun die überhaupt keinen Sinn ergeben oder blind irgendetwas zu machen ohne es zu hinterfragen.

Sorry xD

Generell in den meisten Fächern gut, in Englisch und Sozialkunde sehr gut, Chemie befriedigend und Deutsch mit ausreichend am schlechtesten. Quelle: Mein Abschlusszeugnis

Stärken waren/sind bei mir eigentlich alle Sprachen (außer Französisch, da bin ich von einer 1 immer weiter runter bis zur 3- gerutscht und hab es dann abgewählt xD). Außerdem bin ich immer gut in Kunst, Musik, Geschichte und Biologie gewesen.

Mathe, Informatik und Chemie sind bei mir vom Thema und vom Lehrer abhängig. Mal stehe ich in diesen Fächern 2, mal 4...

Was ich nie konnte ist Physik, aber da hatten wir zum Glück von der 6. bis zur 9. einen Lehrer, der nach Sympathie benotet hat und ich hatte stets eine 1 bei ihm ^^

Was möchtest Du wissen?