Mit 17 Jahren studieren!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"ie z.B., dass ich an einer Universität angenommen werden muss, welche sich in der selben Stadt befindet, weil ich noch minderjährig bin und in der Nähe meiner Erziehungsberechtigter bleiben muss."

Das stimmt nicht. Im Zweifel muss dich gar keine Universität überhaupt annehmen.

Sicherlich ist es für dich einfacher, wenn deine Eltern in der Nähe sind, da du ja noch nichts allein unterschreiben darfst, aber von einem Vorrecht hab ich noch nichts gehört.

Ich denke nicht, dass man dadurch einen garantierten Studenplatz bekommt, aber ich kenne mich bei dem Thema auch nicht besonders gut aus.

Was möchtest Du wissen?