mit 16 ballett anfangen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das mit dem kurs finde ich super' also ich würd an deiner stelle hingehn...ich war auch 8 1/2 jahre beim ballett'hab aber mit 14 auf die move&style hannover gewechselt weil ich mal was neues probieren wollte...

auf dieser seite( link unten) kannst du schonmal einpaar aufwärmübungen und grundschritte lernen und zuhause mal gucken was du schon kannst z.B. spagat (wär gut wenn du's schon könntest bevor du in den kurs gehst weil es dauert ne weile bis man's problemlos kann. du solltest auch wissen das es zwei verschiedene arten von spagat gibt wobei ich aus eigender erfahrung weiss das der Querspagat wichitger ist. viel spaß noch'denn ballett ist echt toll wenn man's kann http://www.ballettspass.de/klassisches-ballett/index.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 16, du kannst natürlich nicht erwarten das du so gut wirst wie diejenigen die schon seit sie 3 sind Tanzen, die möglichkeit so beweglich zu werden ist einfach nichtmehr da, weil du schon fast ausgewachsen bist. Aber ich glaube schon dass du, wenn du dich anstrengst schön tanzen wirst..besondere vorrausetzungen sind halt ballance und beweglichkeit, vielleicht wäre auch ein bisschen erfahrung im tanzen gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?