mit 15 noch nen sport anfangen in dem man gut ist?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, probier Rugby! (Da hast ja selbst Rugby als Thema gewählt)

Mit der Ausbildung Handball und Fußball hast Du schonmal eine klasse Basis. Da Du auch noch aus Heidelberg kommst, dürfte es auch kein Problem geben einen passenden Verein zu finden.

Die Leistungsdichte bei den Frauen ist noch nicht ganz so hoch - mit 15 bist Du auch nicht unbedingt eine Spätstarterin...

Im Frauen-Bereich fährst Du dann durch ganz Deutschland für die Spiele. Mit viel Engagement und Talent kann es für Dich da ganz schnell bis hoch in die Nationalmannschaft gehen und mit etwas Glück bis zu Olympia (7er Rugby ist ab 2016 olympisch).

Du hast wohl bisher nur Mannschaftssport betrieben? Wir wäre es mit einer Einzelsportart?

Triathlon ist eine Sportart, die hauptsächlich von den älteren Generationen (Ende 20, Anfang 30) dominiert wird. Wenn du da jetzt einsteigst und bereit bist, hart zu trainieren, ist Erfolg vorprogrammiert.

Du bist niemals zu alt, um neu mit etwas zu beginne. Schon mal gar nicht mit 15 Jahren!!! Wenn Du Spaß an einer Sportart hast, dann kannst Du immer besonders gut darin werden. Frag Dich (oder uns) also nicht, wo man gut werden kann, sondern frag Dich, was DIR Spaß macht. Nur das kann die richtige Antwort sein :-)

Wenn du etwas machen willst dann musst du auch etwas daüfr tun einfach zu sagen ich bin schlecht hilft auch nicht.... fang am bessten bei einem kleinen schlechten verein an und trainiere fleißig...musst ja nicht unbedingt mit dem verein trainieren kannst ja auch in der freizeit mit freunden kicken oder auch mal joggen gehen....

Mein Bruder hat beispielsweise mit 16 angefangen und spielt heute auch noch und er konnte sich deutlich steigern habe aber auch oft mit ihm zusammen trainiert (bin selber 14) .......

Gute und einfache übungen sind einfach den Ball jonglieren das verbessert dein Ballgefühl Schnelligkeit ist beispoelsweise auch sehr wichtig das kannste beim joggen üben da , wenn du deine kondition verbesserst auch automatisch deine schnelligkeit und beschleunigung verbessert................

wie wäre es mit taekwondo?(koreanische kampfsportart) such dir nen verein in der nähe und meld dich an! xD du fängst mit dem weissen gürtel an und steigst durch training-->prüfung iwann bis zum schwarzen auf, du kannst auch an wettkämpfen teilnehmen...und weltmeister werden^^ lg

nur bei taekwondo? oder is des nei karate oder kung fu genauso?

0