Mir ist es peinlich, mit meiner Mutter über die Pubertät zu reden. Was kann ich tun?

3 Antworten

Letzteres sollte aber helfen. Du bist nicht das erste Mädchen, das zur Frau wird, und nicht das letzte. Erwachsen wird jeder (nur mancher Mann ist davor sicher :D). 

Setz dich damit auseinander, was in deinem Körper passiert. Lies dir Artikel im Internet durch, freunde dich damit an. Dann brauchst du die Hilfe deiner Mutter vielleicht auch gar nicht. BHs kannst du dir selber kaufen, Binden/Tampons ebenfalls. 

Viel Spaß :)

Also vor deinen Tagen brauchst du keine Angst haben. Aber benutze am Anfang eher Binden als Tampons, denn für Tampons solltest du dich ein bisschen mit deinem Körper auskennen, was bei dir anscheinend nicht der Fall ist... Einen Bh kannst du dir auch mit deinen Freundinnen oder alleine kaufen gehen. Oder du gehst mit deiner Mutter, bittest sie aber einfach kurz aus der Kabine zu gehen fürs Umziehen. Aber sonst iat es echt nicht schlimm, mit seiner Mutter darüber zu reden... Du bist auch noch jung, vielleicht siehst du das in ein paar Monaten ganz anders ;)

Hast du nicht grad eben das mit deinem freund geschrieben ? 😂 also dass er heute noch zu dir kommen soll 😏😏😏

ich finde das nur iwie komisch dass du sex haben möchtest aber nicht mal über das thema BH reden kannst ...

0

Was möchtest Du wissen?