Mini-Motten

4 Antworten

Vermutlich stammen sie aus der Müsli- Abteilung. Am besten bewahrt man alle Lebensmittel, vor allem Dörrobst, Vollkornprodukte, Nüsse u.a. in fest verschließbaren Behältern auf (Twist-Off-Gläser). Bei Verdacht auf Befall Glas oder Tüte für ca.2 Minuten in die Mikrowelle oder zwei Nächte in die Gefriertruhe (ist nicht so sicher).

Müsli u.ä. habe ich nicht im Haus. Treten aber, so kommt es mir vor, hauptsächlich im Wohnzimmer auf. Scherz:Haben einen großen Familienclan- eine erschlage ich, zwei kommen zu Beerdigung.

0

Das sind wahrscheinlich Lebensmittelmotten. Die hast du dir evtl. beim einkaufen mit nach hause gebracht. Die stecken meistens in so Dingen wie Nüssen, Nudeln, Cornflakes, Müsli..... also alles was mit Mehl und anderen Kohlehydraten zu tun hat. Hol dir aus der Drogerie eine Pheromonfalle für Lebensmittelmotten. Dann müsstest du die Dinger bald los haben.

Mit Pheromonfallen lockst du möglicherweise nur noch mehr Motten an.

0

Habe ich, leider ohne Erfolg, probiert. Machen einen Bogen darum.

0

Das sind Obst fligen die kommen aus Pflanzen wenn es schön warm ist

aber nicht bei Kälte

0

Minimotten ? Hört sich i wie süß an :D Lass die doch leben ! Kann es sein das es kleine fruchtfliegen sind ? :D

Obstfliegen kenne ich .Sind keine.

0

Was möchtest Du wissen?