Milch "abkochen" - ginge das auch mit der Mikrowelle?

6 Antworten

Geht schon aber energetisch und wahrscheinlich auch von der Geschwindigkeit her lohnt es sich auf dem Herd eher

Du nimmst die höchst Leistung, schaltest auf 1 Minute (oder länger) und beobachtest die Milch. Bevor sie zu kochen anfängt schaltest du die Mikrowelle aus. Achte auf die Zeit und diese Zeit stellst du das nächstmal ein und das Erhitzen klappt.

Bei der Mikrowelle ist die Gefahr recht groß, dass sie überkocht. Machs lieber am Herd, da hast du es besser unter Kontrolle. In der Mikrowelle kann so schnell eine Sauerei passieren :')

das geht. musste aber SEHR aufpassen.

machs lieber in einer breiten schale. aber aufpassen musst du trotzdem!

dann brauchste auch keine milch beim bauern kaufen, wenn du mit der mikrowelle eh alles zerstörst, was da an inhaltstoffen drin ist. und das dauert ja wohl nicht ewig.

Was möchtest Du wissen?