Milben, oder Kleine tierchen im Hühnerstall?

 - (Tiere, Hühner, Ungeziefer)  - (Tiere, Hühner, Ungeziefer)  - (Tiere, Hühner, Ungeziefer)

3 Antworten

Ich denke mal das ist die rote Vogelmilbe, die kommt recht oft vor und kann bei starkem befall sogar Tiere töten. Geh am besten mal nachts in den Stall, da kommen die raus und krabbeln auf die Hühner und saugen deren Blut. Dagegen gibt es verschiedene Mittel. Bei starkem befall empfehle ich immer chemische Mittel! Die gibt es beim Tierarzt oder im nächsten Landhandel. Zur Vorbeugung und bei geringeren Befall würde ich Kieselgur empfehlen, das wirkt rein mechanisch.

Hallo, also am besten gibst du mal bei Google ein CMB 8 MV ein das ist ein sehr gutes Milbenmittel was du einfach mit Wasser mischt und dann alles mit einsprühst. Wichtig ist dabei eine 2. Behandlung für die ganzen Nachkömmlinge die zu der Zeit noch in Eiern waren und noch nicht mit gestorben sind. Ca. Nach 7-10 dann wiederholen. Wenn du das Mittel nicht findest gib Interhygiene ein da findest du es bestimmt.

Es ist wichtig das du was dagegen machst. Weil Milben sind Blutsauger und sind für die Tiere auch sehr unangenehm.

Was möchtest Du wissen?