Miele g605 sc heizt nicht

1 Antwort

Hallo HarterStein

Es läuft zu wenig Wasser in die Spülmaschine. In der Verschraubung des Schlauches, die am Wasserhahn befestigt ist, befindet sich ein Schmutzsieb. Stelle einen Eimer unter den Wasserhahn und kontrolliere ob das Wasser mit genügend Druck rausläuft.

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Hallo und danke für die Antwort! Wasser scheint wohl genug anzukommen. Der Boden der machine ist im Betrieb mit Wasser gefüllt (Bis über die Abdeckung fürs salz). Auch kommt genug Wasser aus dem Hahn. An das Sieb komme ich nicht ran da es sich um einen Anschluss mit aqua stop Funktion handelt.

0
@HarterStein

Die Heizung und das Dosiergerät werden nur angesteuert wenn von der Umwälzpumpe genügend Druck erzeugt wird. Nachdem anscheinend genügend Wasser in die Maschine kommt überprüfe folgendes:

Wenn du die Sprüharme in eine bestimmte Richtung drehst (z.B. senkrecht zur Tür) und das Programm startest und nach ca. 2 Minuten die Maschine ausschaltest und die Türe öffnest siehst du ob sich die Stellung der Sprüharme verändert hat.

Hat sich die Stellung der Sprüharme nicht verändert und steht aber Wasser in der Maschine dann:

Entwickelt die Umwälzpumpe zu wenig Druck :

Das Sieb im Sammeltopf ist verstopft

Die Verbindung zwischen Sammeltopf und Umwälzpumpe ist verstopft

Das Kanallaufrad in der Umwälzpumpe ist verstopft

Die Umwälzpumpe läuft nicht (das würde aber am Geräusch auffallen), weil

Die Umwälzpumpe keinen Strom bekommt

Der Motorkondensator defekt ist

Die Umwälzpumpe defekt ist

Liebe Grüße HobbyTfz

0

Was möchtest Du wissen?