Messer - Nieten Frage

7 Antworten

Neu vernieten - Hammer und eine stabile Unterlage.

Du musst die alten Nieten rausbohren, und Neue reinsetzen. Dazu brauchst du aber das richtige Werkzeug. Oder du gehst zu einem Schlosser, der kann dir das in ein paar Minuten machen. (Wenn du in Österreich wohnst, kein Problem, aber geh ja nicht nach Deutschland und zeig der Schlosserei dein Butterflymesser..)

Wenn Du nicht handwerklich begabt bist und vielleicht ein wenig Erfahrung mit Messergriffmontage hast, laß lieber einen Fachmann (am BEsten jemanden aus dem Freundeskreis) an Dein Messer, wenn Dir wirklich etwas an dem Stück liegt.

Falls Du es doch selbst in Schuß bringen möchtest: Falls das Griffholz noch in Ordnung ist, einfach neue Nieten setzen - die gibt´s beim Messermacher-Zubehör z.B. W. Borger, Steffan Steigerwald, Wojtinowski und div. Andere.

Buchenholz ist normalerweise nicht die erste Wahl für neue Griffschalen oder ein Griffstück - nach meinen eigenen Erahrungen und die meines Tischler-kumpels (35 Jahre Berufserfahrung) - es kann sich recht stark verziehen. Besser einfach alte Eiche, Grenadill etc. . Manchmal genügt es auch, die vorhandenen Nieten ordentlich zusammmenzudrücken. Möglicherweise kannst Du bei Wojtinowski eine Anleitung im Materialkatalog finden. Viel Spaß.

Messer aus 2. Weltkrieg gefunden!

Hallo zusammen,ich hab ein Messer aus dem 2. Weltkrieg gefunden und wollte mal wissen ob sich hier jemand damit auskennt!?

Es ist ein Messer OHNE feststehende Klinge, es hat einen "Hebel" welchen man umklappen muss und dann "Fällt" die Klinge oben heraus und bleibt auch draussen bis man den Hebel wieder umlegt!

Auf dem Griff ist ein Hakenkreut mit der Aufschrift Nationalsozialistische D.A.P..

Kann mir jemand was zu dem Messer sagen?

google konnte mir bisher leider nicht weiterhelfen!

...zur Frage

Ist das **WIRKLICH** ein Messer/Werkzeug das die Bundeswehr verwendet?

Moin

ich Brauche dringend ein neues messer. Mein altes messer ist ein einhandmesser (was man ja nicht führen darf) und vermittelt mehr den eindruck einer waffe als eines werkzeuges.

jetzt habe ich dieses stück gefunden und ich frage mich ob es tatsächlich ein messer aus bw beständen ist oder eines das dort verwendet wird

http://www.raeer.com/shopexd.asp?id=20792

es fehlt die pinzette und zahnstocher. auch hat die säge kein kleines schutzblech mehr

versteht mich jetzt nicht falsch, es ist mir eigentlich egal ob es tatsächlich ein bw messer ist oder nicht. nur bei einem bw messer weiß ich das es was brauchbares ist und werfe nicht mein geld unnötiger weise aus dem fenster (eigentlich bin ich nicht geizig. gebe gerne auch mal einen aus oder unterstütze andere. auch kaufe ich mir mal ne kola an der tanke oder sowas. aber ich sehe nicht ein warum ich etwas kaufe das zeitnah wieder in der tonne landet)

...zur Frage

Älteres Schweizer Messer, wertvoll?

Hallo, ich habe gerade ein wohl älteres Schweizer Taschenmesser in einer Schublade gefunden. Die Aufschrift lautet: " Monte Carlo Mai '84" und es ist schwarz. Bei google.de konnte ich nichts finden, jetzt frage ich mich, ob es womöglich wertvoll ist.

Falls sich jemand damit auskennt würde ich mich über hilfreiche Antworten sehr freuen.

...zur Frage

Hallo, habe im Schrank meines verstorbenen Schwiegervaters ein "Messer" gefunden?

Habe im Schrank meines verstorbenen Schwiegervaters einen Dolch gefunden (Schwarz) mit Adler und Kreuzauf dem Griff  und Losung auf der Klinge.

Was kann man dafür verlangen?

Möchte ihn verkaufen weil Ich kein Bezug dazu habe.

Danke

Gruss

...zur Frage

Messergriff aus Graumagnolie pflegen, aber wie?

Guten Tag, ich habe mir vor kurzem zwei wunderschöne Nagomi Messer zugelegt. Ein Nagomi Santoku und ein Nagomi Schälmesser. Der Griff besteht aus echtem Holz (Graumagnolie) und ich habe gerade gelesen, dass der Griff schnell vergraut. Stimmt das? Wie kann ich das verhindern? Passiert das generell bei Graumagnolie?

Viele Grüße Lisa Marie

...zur Frage

Seltenes Messer gefeunden?

Ich war mal wieder bei meinem Opa unterwegs und habe in seiner Werkbank ein Messer gefunden, es scheint sehr alt zu sein. Der Griff schein aus Elfenbein zu sein. Hat jemand genauere Informationen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?