Mercedes w203 Automatikgetriebe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja das stimmt ich gehe mal davon aus es ist ein 180 k? oder ohne k?

Steht übrigens auch im Handbuch das sich das Automatikgetriebe der Fahrweise seines Besitzers anpasst. Allerdings wird bei einem Kaltstart immer mit höcheren umdrehungen geschaltet und gefahren. Alles im Handbuch einfach nochmal genau nachlesen. (Besitze selber einen W203 200K mit Automatik)

MFG ;)

Lernfähig bedeuted, dass sich das Getriebe den Gewohnheiten des Fahrers mit der Zeit anpasst. Das bedeutet wenn du ein eher zurückhaltener, gemütlicher Fahrer bist, wird das Getriebe entsprechend früher in den nächstmöglichen Gang hochschalten. Bist du ein eher aggressiver fahrer, passiert genau das Gegenteil. Das Auto bzw. Automatikgetriebe schaltet dementsprechend erst etwas später in den nächsthöheren Gang.

Was möchtest Du wissen?