Meise frisst Maus

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vermutlich hatte die tote Maus bereits Maden, und die Meise hat die raus gepickt. Aber Meisen sind durchau auch mal "Raubtiere" und fressen auch etwas Aas, vor allem in der Brutzeit.

Während der Brutzeit oder wenn das Futter knapp ist, nehmen Tiere was sie kriegen können, um durch zu kommen. Eichhörnchen z.B. plündern auch Vogelnester aus, um für die Aufzucht ihrer eigenen Jungen genug Kraft zu haben.

Das habe ich zwar noch nie gehört aber Menschen essen auch andere Menschen in einerr Notsituation. (keine blöden Kommentare. Kam mal auf N24)

Vielleicht frisst sie Insekten, die sich an der Maus zu schaffen machen.

Was möchtest Du wissen?