Meine silberkette ist irgendwie bisschen schwarz geworden. wie kann ich es wieder putzen?

8 Antworten

Ich lege Schmuck hin und wieder in das Ultraschallbad, wo er wieder schön wird. Silber neigt leider dazu, dass es Schwarz bzw. dunkel wird. Auch Zahnpasta und Alufolie, wie unten beschrieben, sind wirksame Mittel!

http://www.oberflaechenfinish.de/Eloxieren---Wozu-braucht-man-das---_84.aspx

Mein Mann hat eine Silberkette mit Anhänger, welche aus einem bekannten Schmuckladen stammt. Die fertigen auch viel selbst an. Da brachte ich die Kette mit Anhänger hin, und sie behandelten das Teil so, dass es einen Überzug nach der Reinigung bekam. Was genau, das weiß ich heute leider nicht mehr. Ich glaube, dass es wie im Link oben angegeben, gemacht wurde.

Bis heute ist dieses Schmuckstück nie mehr Schwarz geworden!

Nimm einen kleinen behälter den mit alufolie auskleiden und die kette rein dazu essig so das sie überdeckt ist und dazu ein wenig kochendes wasser, das ganze lässt du ca 5min drinne.

Danach je nach verschmutzungsgrad wiederholen ansonsten zahnpasta drauf und zwischen den händen leicht reiben, diesen vorgang machst mal zweimal bis die hände fast dunkel sind :D, dann einfach mit lauwarmen wasser ausspülen und sie mit einem weichen tuch kurz polieren!!

Sieht aus wie neu!

Leg die Kette in eine Schüssel mit Wasser, geb einen Teelöffel Salz hinzu und einige Stücke Alufolie. Die Kette nach 2 min herrausholen. Bei bedarf wiederholen. Es hilft wirklich, ich habe es schon selber ausprobiert.

Was möchtest Du wissen?