Meine Mutter will meine Katzen abgeben :(

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Mutter hat dem Katzenkauf zugestimmt und steht somit ein Stück weit auch in der Verantwortung dem Tier gegenüber. Sie erlaubt die Tierhaltung und wenn die Tiere sich nicht so verhalten, sollen sie wieder weg. Vorallem bei Katzen sollte doch bekannt sein, dass sie ihren eigenen Kopf haben und sich nicht dressieren lassen. Vorallem junge Katzen sind wild. Sie sind eben noch Kinder, so wie jeder Mensch mal Kind war und dementsprechend lebhaft.

Deine Mutter sollte sich im Klaren sein, dass sie in diesem Moment weder Vorbild ist noch dass sie es beim Kauf/ Zustimmung war. Sie solte sich bewusst darüber sein, dass es wieder mal die Tiere sind, die unter der laune eines Menschen leiden. Sie hat sich damals für die Tiere entschieden und sollte somit sich nicht der Verantwortung entziehen sondern trotz Launen der Katzen diese nicht sofort wieder "abschieben".

Leider dürfte sie es natürlich. Aber richtig finde ich es nicht. Wenn sie bei euch verwahrlosen würden oder ihr wegen eines Umzuges die Katzen nicht mehr halten könnt, wäre es was anderes, aber nur weil sie nicht funktionieren wie sie es gerne hätte, ist es absolut unverständlich :-(

Solche Eltern bringen mich immer wieder auf die Palme! Erst erlauben sie die Katzen, weil sie keine Ahnung von der Haltung haben und auch zu bequem oder faul sind, sich zu informieren. Und wenn die Katzenkinder da sind, stellt Mama plötzlich völlig schockiert fest, dass auch Kätzchen Stimmen haben und sich (natürlich im Gegensatz zu Menschenkindern...) nicht immer ganz so gut benehmen wie sie sollten. Die Erziehung der Tiere könnte ja mit Arbeit verbunden sein, also nimmt man die einfache Lösung und gibt die Tiere weg. Widerlich ist das!

Katzen muss man erziehen und die sind noch ziemlich jung. hab jetzt auch wieder 2 in dem alter bekommen und die pinkeln überall hin.. aber vielleicht regelt sdich das ja von selbst,..

Katzen kann man nicht wie einen Hund erziehen

0
@Sophia2008

Sag ich ja gar nicht aber man kann dennen schon beibringen lieb zu sein und so ;) meiner ist so schlau und bringt sogar papierküglchen zurück

0

Deine Mutter kann sie dir aber wegnehmen, wenn sie will. Solange es nicht dein Haus ist und du nicht volljährig bist, musst du ihr gehorchen.

Weggehen kannst du auch schon alleine wegen der Aufsichtspflicht nicht. Tust du es doch, geht der Spaß erst richtig los.

kümmer dich besser drum, biete ihnen Spielzeug und Auslauf

sie haben auslauf und spielzeug genug.....

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?