Meine Mutter sagte zu mir, das es besser wäre, sie hätte mich abgetrieben und sie wäre glücklich, ich würde mich umbringen. Ist das normal?

11 Antworten

Das ist ja fürchterlich! Geh das melden und vertraue dich so vielen Menschen an wie es nur geht☹ denn wenn wirklich mal was ist, wissen genug Menschen Bescheid und können reagieren.

Aber melde das...ganz wichtig. Da bekommt man ja mehr als nur eine gänsehaut!

Hallo,

Nein natürlich ist das nicht normal !

Aber man kann als Außenstehender nicht wirklich viel dazu sagen ,da wir ja nicht wissen ob ihr das während eines Streits ausgerutscht ist und sie es eigentlich nicht so meint oder ob sie es dir des öfteren einfachso sagt. Aufjedenfall ist beides nicht gut und du solltest ihr vielleicht sagen dass sie damit aufhören soll und fragen wieso sie sowas zu ihrem eigen kind sagt.

Wie gesagt wenn es während eines Streits passiert ist dann wird sie sich entschuldigen wenn du sie drauf anspricht aber wenn es ernst gemeint war dann hol dir vielleicht eine vertrauliche Person mit der du darüber reden kannst zb. Papa,Oma,Opa oder wenn du Geschwister hast diese.

Aber definitiv sollt man sowas als Mutter nicht sagen auch wenn man gerade überfordert oder gestresst ist.Bas ist kein Grund seinem eigenen Kind so etwas in den Kopf zu werfen.

Hör nicht auf sie, niemand hat so etwas verdient und gib ihr ja kein Recht!

Viel Glück :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

das ist nicht normal normal währe es wenn sie das gegenteil sagen würde das sie glücklich ist jemanden wie dich geboren zu haben und das sie nix falsch gemach hat ich will jetzt auch niemanden in irgendeine ecke stellen oder dir zu nahe treten aber hat dein mutter irgendwelche Psychischen Beschwerden oder etwas in irgendeiner dieser Richtung etwas oder hattet ihr vor kurzen einen heftigen streit denn im eifer des Gefechtes sagt man manchmal dinge die man nicht so meint oder sagt sie das öfters zu dir

Was ist schon normal? Aus dem Haus eines Nachbarn stürzt regelmäßig ein ca. 40-jähriger Mann ,also der Sohn des Hauses, heraus und schimpft so dermaßen über seine Eltern, dass das von ihm sehr gerne verwendete Wort Hur_ensöhne noch als liebkosend zu erachten ist.

Natürlich hat er vorher gegessen und seinen Alten Geld abgezockt.

Generell ist das nicht normal.

Ich kenn den aber nicht anders, das ist also normal.

Jetzt kennen wir weder dich, noch deine Mutter.

Weest was isch meen.

LOL ich glaube bei mir ist alles normal xD

0

Nein das ist nicht normal. Selbst wenn sie es nur so in einem Streit voller Wut gesagt hätte.