Meine Mutter ruft mich jedentag an (aus Sorge) seit meinem Auszug. Wie geht man damit um?

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

besuch sie mal und klär das persöhnlich, das du jetzt erwachsen bist, das du dein eigenes leben leben willst, das du groß genug bist, das sie loslassen muss (auch wenns schwerfällt) und das sie ihre arbeit als mutter gut gemacht hat (WICHTIG!)

lad deine eltern als nette geste mal auf ein essen ein, am besten selbstgekocht, das zeigt deine selbstständigkeit. und räum alles schön auf!! zeig ihr, das du sie noch brauchst, aber nun auf eine andere weiße, nichtmehr als erzieher, sondern als ratgeber.

das wär auf jeden fall wichtig. du musst sie halt oft irgendwie einladen zu ein kaffee, um sie auf den laufenden zu halten und ihre neugier zu stillen. das wird schon. gute(!) mütter sind immer so ;)

Wow - ich frage mich, wie ein junger (?) Mensch des männlichen Geschlechtes dermaßen verständnisvoll auf ein solches Problem reagieren kann. Ich glaube, dein Kommentar trifft das Problem haargenau.

0

Du ahst beide Daumen von mir oben!!!!

0

ui ui ui , das ist ja echt krass... sag ihr mal, daß du versprichst sie ein mal pro woche anzurufen und du diese ständige kontrolle auch nicht mehr aushalten kannst. vielleicht wird sie das ein bisschen kränken, aber da muss sie durch. das erinnert mich an krankhaft eifersüchtige ex-freunde...

Das kenne ich. Da hilft nur viel Geduld von Deiner Seite. Leg doch mal das Telefon daneben und schicke ihr eine sms, "Melde mich morgen, bin noch länger am Telefonieren". So hast Du ihr Bescheid gegeben, hast Ruhe und sie "entwöhnt" sich langsam.;0)

Fakten auf den Tisch, das geht echt nicht. Wird ihr zwar wehtun, aber sie muss einsehen dass du irgendwann mal dein eigenes Leben haben willst. Einmal die Woche oder sogar noch seltener halte ich durchaus für normal. Ich telefonier vielleicht 2,3 mal die Woche mit meinen Eltern, dann ruf ich aber auch meistens an. Mein Freund spricht vielleicht mal alle 2,3 Wochen mit seinen Eltern...

Weißt Du, eigentlich kann man es ihr auch gar nicht verübeln, bei all dem was heute passiert.

Das Blöde ist halt dass man das, was da passiert durch tägliches Telefonieren nicht verhindern kann.

0

Was möchtest Du wissen?