Meine Mutter macht mich für ALLES verantwortlich! ;/

10 Antworten

Deine Mutter verhält sich nicht erwachsen genug. Reden miteinander Ja, zum Teil Aufgaben übernehmen Ja, doch nicht in dieser Weise. Für Scheidung und Haus abbezahlen ist sie und der Vater verantwortlich. Geh solche Diskussionen aus dem weg. Wenn sie damit nicht klar kommt, muss sie zu einem Psychiater und sich helfen lassen. Das darf man auch sagen! Es kann nicht angehen, dass eine Mutter so mit der Tochter umgeht. Du bist kein Sozialarbeiter oder Abfalleimer für den Frust deiner Mutter. Emotionaler Missbrauch nennt man das, was deine Mutter tut und dazu hat sie kein Recht.

Macht doch eine Aufgabenliste.. bei der ihr die Aufgaben aufteilt. Jeder hat dann Verantwortung für seine Aufgaben..

Habt Ihr jemanden, der ein Gespräch begleiten könnte? Das würde eine erneute Eskalation erst mal vermeiden. Und Du könntest ihr in Ruhe all die Dinge mitteilen, die Du oben geschrieben hast. Danach könnt Ihr gemeinsam nach einer Lösung suchen.

Wenn das nicht geht, schreib ihr, wie auch simonvfa schon vorgeschlagen hat, einen Brief.

In der schule bin ich wie immer alleine und geh den Bach runter und zuhause schlägt meine Mutter mich immer - kann mir jemand helfen?

Leute ich halte es einfach nicht mehr aus in der schule bin ich wie immer alleine und geh den Bach runter zuhause schlägt meine Mutter mich immer mein Bruder

...zur Frage

Ich würde gerne heimlich zum Frauenarzt, ist das möglich?

Ich möchte schon deit längerem zum Frauenarzt um mich über Verhütungmittel genauer zu informieren und mich einmal zurchchecken zu lassen. Ich bin derzeit 15 und habe derzeit zwar keinen Freund (könnte sich aber was anbahnen) möchte das aber trotzdem. Meine Mutter hat meine ecard (brauche ich die?) außerdem hat sie mir vor längerem gesagt sie würde mit mir zum Frauenarzt wenn ich Sex haben will, dann geht sie auch mit mir hin etc und sie ist sehr überfürsorglich und möchte da dann auch mit rein und so. Ich möchte das aber auf keinen Fall. Jetzt würde ich gerne alleine oder mit einer Freundin gehen, da habe ich aber Angst dass der Arzt dann zb an meine Adresse einen Brief schreibt und meine Mutter (ja sie kontrolliert meine Post) das ganze liest... Was kann ich machen?

...zur Frage

ich darf keine Reitbeteiligung :/ warum?

Meine Mutter verbietet mir eine Reitbeteiligung :/ Ich habe ein eigenes pferd, was nur mit dem pferd meiner mutter und ihr zusammen ins Gelände geht. Wir haben keine halle geschweige einen platz. Mein pferd geht alleine garnicht ins Gelände. Mit dem reiten funktioniert es dann nur alle 2-4 wochen. Und das nervt mich. Ich würde ja mit meinem pferd üben , alleine ins Gelände zu gehen, aber meine Mutter sagt , dass es auf diesem pferd alleine zu gefährlich sei. Eine Freundin von mir hat mir dann gesagt , dass jemand an uhrem stall noch jemanden als rb für sein pferd sucht! Das wäre perfekt für mich. Ich habe dann meine Mutter gefragt was sie davon hält: sie sieht es nicht ein pferde zh haben und dann nocb meine zeit an ein weiteres pferd zu hängen! Ich kann es nicht nachvollziehen ...ich werde mein eigenes pferd dann die 2-4 wochen immer noch am Wochenende mit meiner Mutter reiten und in der woche und sonst die reitbeteiligung nehmen. Mir fehlen die argumente. Ps. Ich bin nicht so eine die auf Erfolg und Turniere fixiert ist sondern einfach eine die Spaß und vertrauen mif dem tier hat.

...zur Frage

Mit 16 ausziehen ohne Erlaubnis der Mutter?

Meine Eltern sind getrennt und ich wohne bei meiner Mutter (mit 3 anderen, kleineren Geschwistern), zu der ich aber kein so gutes Verhältnis habe, weil sie einfach ein komplett anderer Mensch ist wie ich. Ich konzentriere mich aufs Wesentliche und bin ordentlich und sie ist sehr unordentlich und hat ihren Kopf immer überall aber nicht bei den wirklich wichtigen Sachen (sie "arbeitet" Zuhause). Das ist ein sehr großer Streitpunkt zwischen uns beiden. Außerdem habe ich einen extrem schwierigen Stiefvater, der neuerdings den ganzen Tag Zuhause ist, weil er krank ist und keine hohe Lebenserwartung hat. Dafür kann er ja nichts und es ist auch eine traurige Angelegenheit, aber er meckert den ganzen Tag rum, macht alles nur so wie es im passt (unabhängig zu seiner Krankheit), ist egoistisch, provokant und ist generell nur schwer auszuhalten. Leider ist meine Mutter finanziell komplett abhängig von ihm, aber er verdient selber nur wenig. Eins von meinen Geschwistern ist ein Problemkind, Polizei musste kommen, meine Mutter denkt aber sie hat alles im Griff und niemand darf sich dabei einmischen. Rede ich mit jemandem darüber (weil es mich belastet) bekomme ich Ärger. Das ist auch ein riesen Streitpunkt in der Familie (Beleidigungen, es wird viel rumgeschrien). Ja, ich bin selber ein schwieriger Mensch, ich möchte trotzdem nicht länger in dieser Situation leben. Zu meinem Vater kann ich auch nicht ziehen, denn er hat eine kleine Wohnung und wohnt zu weit weg von meiner Schule. Mein Vater würde zustimmen dass ich in eine WG oder so etwas ziehe, nur meine Mutter ist komplett dagegen. Was kann ich machen?

...zur Frage

Volljährige Kinder die nicht im eigenen Haushalt wohnen bei der Steuer noch angeben?

Zwei Kinder leben seit der Scheidung bei der Mutter. Beide sind nun volljährig, für ein Kind wird noch Unterhalt gezahlt. Wirkt es sich bei der Steuererklärung aus, wenn die Kinder nicht mehr mit angegeben werden?

...zur Frage

Steuerklassenwechsel möglich von 1 in 2 im folgenden Fall?

Hallo zusammen,

hab vor kurzem herausgefunden, dass Alleinerziehende geschiedene Ehepartner mit Kindern im Haushalt evtl. von der Steuerklasse 1 in die 2 wechseln können, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind.

Meine Mutter ist geschieden und derzeit in der Steuerklasse 1. Ich bin ihr Sohn - ja mit meinem komischen Profilnamen xD. Lebe derzeit in Ihrem Haushalt und bin 19 Jahre jung. Ich habe noch eine Schwester die auch mit bei uns wohnt, die ist auch 18 Jahre alt.

Meine Frage ist jetzt, kann meine Mutter ihre Steuerklasse wechseln? Sie erhält nämlich nach wie vor Kindergeld für uns beide, da wir in Ausbildung sind.

Hab auch erfahren, dass es dann einige nette Vorteile gäbe, seien Sie auch einmalig usw... Ein Wechsel würde uns derzeit sehr weiterhelfen.

Besten Dank im Voraus.

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?