Meine Mutter klopft nicht an!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erst einmal finde ich, dass Du nicht übertreibst.

Ich würde mich in einer ruhigen Minute mit Deiner Mutter nochmal zusammensetzen und ihr in Ruhe erklären, dass Du möchtest, dass sie Deine Privatsphäre respektiert und akzeptiert. Ggf. bastele Dir ein Schild wo groß und breit drauf steht ANKLOPFEN / Privatsphäre. Und in der Anfangszeit Zimmer abschließen.

Gruß und viel Erfolg

Danke für deine Antwort. Das mit dem Schild habe ich auch schon versucht.. Das war für sie und für Freunde (die aber, sollte ich sie nicht begrüßt haben, immer angeklopft haben) eher ein Spaß, also hat sie es nicht beachtet.

1

Es gibt auch Bücher zum Thema "Wie erziehe ich meine Eltern?". Ansonsten Radikalmethoden: Abschliessen, Türkeil (wenn es keinen Schlüssel gibt), elektronische Vorwarner (Infrarotschranke etc.). Mutter wird sich freuen!

Ich würde eingroßes Plakat an der Tür anbringen.,mit dem Text. Ersuche meine Privatsphäre zu respektieren und vor dem Eintreten anzuklopfen. Wenn das auch nicht hilft,sperre von innen ab-.Wünsch dir einen schönen Abend

Wie kriege ich Privatsphäre?

Ich bin bald 17 und weiblich. Meine mutter war zu fünft mit andetem im Haus und war nie alleine. Wie teile ich meiner Mutter mit das ich Privatsphäre? Es leben nur meine Mutter und ich zuhause und bri uns gibt es nicht map die grundlegende Privatsphäre wie Türen schließen, sogar eenn wir aufs klo gehen ist die tür immer offen. Wenn ich sie zu SPERRE fragt sie warum ich das mache?! Als ich klein war konnte ich nicht alleine in einem Raum schlafen und als mein Vater weg zog habe ich immer in ihrem Bett geschlafen. Anche nächte bin ich rüber gekommen aber sie hat mich angefleht das ich drüben schlafe bis sie angefangen hat mich anzuschreien das ich drüben schlafen muss! Als es mal Donner und Blitz gab ist sie zu mir rüber gekommen und hat in meinem Zimmer auf der Couch geschlafen weil sie angst hatte mit 35 Jahren vor unwetter. Ich denke weil sie nie alleine war. Als ich eine Woche lang mit der Schule weg war hat sie sich frei genommen, am Tag geschlafen und in der Nach Fern geschaut. Aber zurück zu meiner Frage... Wie sage ich ihr ohne das ich sie verletzte und so das sie es versteht das ich PRIVATSPHÄRE brauche?

...zur Frage

muss die polizei wen sie vor der haustür klopft, sagen "hier ist die polizei!"?

ich wohne in einem mehrfamilienhaus. mein freund hat seit längerm viel mit der polizei zu tun (zwecks betrug) hatten auch schon vor 2-3 monaten eine hausdurchsuchung seit dem klingelt und klopft es sehr häufig bei uns an der tür... da wir im 2 stock wohnen muss man rein tehoretisch erst ma unten klingeln, dann geht man im normalfall an die sprechan lage und fragt wer dort ist, bei uns sieht das nicht so aus... bei uns stehen se dann schon oben im 2.stock vor der tür un klopfen (erst bei uns dann bei nachbarn) wissen nie genau wer es ist und machen deswegen nicht die tür auf und verhalten uns sehr leise.

und so komme ich zu meiner frage

... wenn es die polizei ist , müssen die es dann auch sagen wenn sie klopfen?????

würde mich sehr freuen wenn hier normale antworten kommen und keine spaßantworten dankeee

...zur Frage

Meine Mutter klopft nie an!

Ich habe ein Problem mit meiner Mutter! Sie platzt immer in mein Zimmer, ohne anzuklopfen. Auch wenn Freundinnen von mir da sind. Ich habe ihr schon gesagt, dass mich das stört, aber dann hat sie entweder gesagt: "Du hast doch wohl nichts zu verbergen...?!" oder sie war beleidigt, weil ihre Tochter sie nicht in ihr Zimmer lässt. Ich meine, ich bin ja gerne mit meiner Mutter zusammen und unterhalten mich gern mit ihr und so. Aber, sie muss doch wohl einsehen, dass es zum einen eine Sache von Höflichkeit ist, zu klopfen, und auch zu warten, bis ich "herein" sage, und ich zum anderen ja wohl auch eine Privatsphäre habe. Wie kann ich meine Mutter dazu bringen, dass sie anklopft, und es ihr möglichst auch so beibringen, dass sie nicht gleich wieder beleidigt ist und sich ausgeschlossen fühlt? Ach, und falls das wichtig ist: ich bin 16 :) Danke für eure Hilfe:)

...zur Frage

mutter kommt ständig ins zimmer -.-

mich regt es zurzeit sehr auf das meine mum immer ins zimmer reinplatzt. Fast jeden Tag wenn ich von der Schule heimkomme war sie in meinem zimmer und meinte irgendwas rumzuräumen zu müssen!

Ich werd oft richtig aggressiv deswegen! Sie klopft nicht mal an! Egal ob ich mich gerade umziehe, lerne odER ES ERST VERDAMMTE 7UHR AM MORGEN Ist sie donnert regelrecht rein. Ich hab mich schon mehrmals deswegen erschrocken und sie auch schon darauf angesprochen dass sie wenigstens klopfen könnte.Wenn ich abschließe wird sie immer sauer xD: Was will sie da eigentlich immer?!?!

und nein ich bin keine 12 für die wo jetzt meinen hier schreibt eine vorpubertäre göre ;)

...zur Frage

Ideen für Kontrolle, ob jemand an meine Sachen war?

Hat jemand Ideen, was ich machen könnte, um zu kontrollieren, ob jemand an meinen Sachen war? Zum Beispiel, ob jemand in meinen Notizbüchern oder so rumgeblättert hat. Oder ob jemand meine Schublade aufgemacht hat. Oder ob jemand an meinem Geld war. Sowas halt.

...zur Frage

Mutter respektiert Privatsphäre nicht?

Hey ich (M/17) habe ein Problem mit meiner Mutter.

Sie kommt JEDES MAL in mein Zimmer, ohne zu klopfen. Wenn ich ihr sage sie soll bitte klopfen, dann werde ich nur angemotzt. Sie hat mich vor einigen Wochen mal beim ... erwischt. Aber davon hat sie sich auch nicht abschrecken lassen oder so, nach wie vor platzt sie einfach in mein Zimmer rein, und den Schlüßel hat sie versteckt weil sie meint den brauche ich nicht. Allgemein, auch in anderen Situationen, macht es den Eindruck dass sie denkt ich hätte kein Recht auf Privatsphäre weil ich ja "nur" ihr Sohn bin und sie mir so überlegen ist.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?