Meine Mutter ist dumm! Was tun?

9 Antworten

Ich kann dich gut verstehen, nur du musst das auch von der anderen seite sehen, deine mutter will schließlich auch nur das beste für dich und du kannst nicht von ihr erwarten das sie sich ändert für dich. Nimm deine mutter so wie sie ist, und hör auf dich so gegenüber ihr zu verhalten, denn es verletzt sie auch nur wenn du so zu ihr bist. Lass sie doch denken wie sie möchte. Sry, aber für mich klingt das so als wärst du wirklich ein kleiner klugscheisser, was jetzt in keinem falle negativ ist, nur sich über so kleinigkeiten aufzuregen zieht dich nur noch mehr herunter

Nein, wieso soll ich meine Mutter denken lassen, dass Aids vererbbar ist, wenn es nicht stimmt ?! Leider sind es keine Kleinigkeiten, es wird immer schlimmer! Ich lebe ja schließlich mit ihr und es ist schwer immer wegzuhören wenn nur Müll rauskommt. Ein Klugscheißer bin ich auch nicht… ich sag doch nur etwas, wenn sie falsch liegt. Hat nichts mit "Meinung" zu tun. Vielleicht sollte ich mich nicht aufregen und einfach daran gewöhnen.

0

Ich kann dich total verstehen und zu denken Aids wäre vererbbar ist auch sicherlich keine Kleinigkeit. Wie wäre es denn, wenn du ihr mal total gute Bücher über Allgemeinwissen schenkst? Oder gute Dokumentationen zusammen mit ihr schaust. Alleine zu lernen macht ja wenig Spaß. Liest sie denn überhaupt gern und käme sie da mit deutschen Büchern klar? Vielleicht würde sie dadurch die Sprache besser erlernen. Niemand möchte ungebildete Eltern haben und mir wäre das an deiner Stelle auch echt unangenehm und stressen würde es mich auch extrem.

0

Liebe Enymaus! Du schreibst, dass du deine Mutter liebst. Dann guck mal auf die Dinge, die für dich liebenswert sind und - ich weiß, dass das viel Übung bedarf - lass die Dinge, die dich nerven, weg.

Du kannst deine Mutter nicht ändern. Je mehr du es versuchst, desto stärker wird sie sich dagegen wehren. "Gut gemeint ist das Gegenteil von gut!" hängt bei mir im Flur. Wir haben nämlich in der Familie auch versucht gehabt, den jeweils anderen zu ändern.

Ich kenne von meinem Mann viele Überzeugungen, die dem, was deine Mutter über Aids denkt, entsprechen. Wie wichtig ist das? Ich kann meinen Mann auch nicht überzeugen, dass er in einigen Dingen etwas denkt, was nicht der Realität entspricht. Aber das tut meiner Liebe keinen Abbruch!

Ich 'helfe' heute nur noch Menschen, die mich um Hilfe bitten. Andernfalls........... siehe der Spruch, den ich schrieb. ;-)

So sind Mütter nunmal. Sie ist nicht dumm sie denkt nur anderes wie du. Nehme sie so wie sie ist und ihr erspart euch viel Stress.

So sind Mütter eben nicht… aber trotzdem danke.

0

Anders ALS du

0

Was möchtest Du wissen?