Meine Mutter wünscht mir den tot?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

. erst einmal es liegt eben nicht an dir! du bist selbst für dein Leben verantwortlich und was du daraus machst da kann deine Mutter dir noch so viele böse Sachen wünschen oder sich noch so quer stellen. Du bist für dich verantwortlich und du solltest dankbar dafür sein zu Leben. 

Auch wenn Sie sauer auf dich ist das du nicht hilfst gibt Ihr das Recht aber immer noch nicht sowas zu tun.

Wenn es öfter so ist und du  unter 18 Jahren bist kannst du Hilfe beim Jugendamt ersuchen das geht natürlich auch wenn du über 18 bist diese können dir dann weiter helfen und werden dies auch sofort tun wenn diese Verhältnisse so sind weil das geht schon mal gar nicht. Klar viele sagen Jugendamt wäre zu hart aber das sind sie nicht im gegenteil die Helfen nur es gibt viele Anlaufstellen man muss diese nur nutzen.

vorher solltest du aber bei verwanden um Hilfe bitten und sagen wie es ist, Du darfst dir nur nix gefallen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,also egal was Sie dir auch sagt,verliere nicht die Nerven,das schaffst schon und du solltest schauen das du eine Jacke bekommSt aber begehe nicht Selbstmord und sie meint es nicht so,Sie ist halt sauer das du vllt.nicht mithilfSt, aber das wird schon wieder. Hoffe konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordofGonco
15.12.2015, 19:11

Wenn sie mich auffordert was zu tun mahe ich es immer ohne zu meckern ich kann zurzeit nicht  24/7 Hausarbeit  mahen wegen schule  :(  ich hock meistens aufm klo um Hausaufgaben  zu machen  da es in küche Wohnzimmer  undso zu laut  ist ich werde definitiv kein selbst Mord  begehen aber ich habe trotzdem kein bock mehr nach Hause  zu gehen in def schule  fühle ich mich sogar  wohler :/

0

Bitte geh morgen zu deiner Lehrerin, erzähle ihr das (auch deine Wohnsituation) und bitte sie das Jugendamt einzuschalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das darfst du dir nicht so gefallen lassen sag es deinem vater oder zeig deiner Mum das du dickere Eier hast als sie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow das könnte meine Mutter sein. Wenn ich meiner Mutter von meinen Problemen erzähle fängt sie an zu schreien, und sagt immer wieder dass ihr größter Fehler es war, mich auf die Welt zu bringen, damit hat sie wahrscheinlich auch Recht. Ich hasse mein Leben ebenfalls, also, es gibt immer wieder arme, erbärmliche Leute wie uns, die nur Pech haben und anscheinend nichts schönes verdient haben.

Ich weiß nicht was ich dir für einen Rat geben soll, ernsthaft... stecke ja selbst in der gleichen Situation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordofGonco
15.12.2015, 19:07

 :/ ich  klammer  mich an die sache zu studieren  und weg zu ziehen. Ich werde ihr wenn ich älter werde ihr ihre sätze  an den kopf werfen und einfach  gehen

0

Wieso hast du kein Zimmer?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordofGonco
15.12.2015, 19:13

Ich hab kein zimmer weil meine  eltern es nicht für nötig halten  glaub  mir es ist hölle niemals waren freunde bei mir Zuhause    meine bücher liegen  aufm klo xD

0
Kommentar von Jasmin4488H
15.12.2015, 19:19

Ähm ich würde dringend mal das Jugendamt einschalten. Nicht nur wegen dem was deine Mutter gesagt hat und dich behandelt (was schon hart genug ist und nach 4 nicht mehr raus zu dürfen ist nicht einmal erlaubt oder) aber jedes Kind hat das Recht auf ein eigenes Zimmer
Sprich mal mit jemandem darüber es gibt viele Leute an die du dich wenden kannst weil ich denke nicht dass du das weiter durchmachen solltest
Du wirst vermutlich irgendwann auch andere Probleme bekommen da sollte es wenigstens zuhause nicht so schwierig sein

0

Was möchtest Du wissen?