Meine Katze schluckt ständig?

4 Antworten

Mein alter Kater Paul (jetzt mindestens 13) macht das auch schon eine ganze Weile, unabhängig vom Fressen. Der Tierarzt hat beim letzten Besuch eine Autoimmungeschichte festgestellt, nichts Schlimmes, aber nach der 1. Spritze war es weg, 6 Wochen später wieder da.

Es wäre möglich, daß ich den armen Kerl jetzt alle 2 Monate zu TA schleppen muß, was ihm natürlich nicht gefallen dürfte. Also bitte geh zum TA, wenn es eine einfach Halsentzündung oder ein kaputter Zahn ist, hat Dein Tier schnell Ruhe. Alles Gute für ihn.

Das könnte einige Ursachen haben wie z.b. Halsentzündung.

Das beste währe wenn du sie zum Tierarzt bringst.

hoffentlich nichts schlimmes.

gute Besserung für die Katze.

Hallo

Also das könnte ein Verdacht auf Mandelentzündung sein oder Halsentzündung

Aber fahre lieber mit ihr zum Tierarzt

LG

Katze kotzt ständig aufs Bett, wenn ich weg bin?

Meine Katze (fast 3 Jahre) ist sehr anhänglich, was man zb daran merkt, dass ich sie eine Woche nach meinem Auszug fast nichts mehr gefressen hat, weswegen ich sie schließlich zu mir genommen hab. Ich bin einmal in der Woche über Nacht wo anders und in dieser Nacht kotzt sie immer auf Bett. Auch als ich im Urlaub war, hat sie das jeden Tag gemacht. Dabei war sie noch nicht einmal alleine: Die Hausbesitzer schauen mehrmals am Tag nach meiner Katze, wenn ich nicht da bin und kümmern sich auch gut um sie. Langsam weiß ich nicht weiter, weil ich kann ja nicht 24/7 zu Hause bleiben, nur weil meine Katze sich sonst übergibt. Weiß einer von euch vielleicht, was man dagegen tun kann? Ein Vorteil wäre es zb auch, wenn sie statt aufs Bett auf den Boden kotzt.

...zur Frage

Katze miaut ständig lässt sich aber auch nicht streicheln.

Meine Katze ist ununterbrochen am miauen, sie hat alles was sie braucht, essen, trinken, raus darf sie nicht weil sie eine hauskatze ist. und wenn ich sie streichel dann haut oder beißt sie mich sie schnurrt dabei zwar und hält auch immer ihr köpfchen hin und streicht um meine beine, doch dann springt sie mich wieder an und beiß oder kratzt, schnurrt aber immernoch, spielen möchte sie auch nicht. manchmal miaut sie auch so als hätte sie schmerzen, also sie jammert richtig, ich war beim Tierarzt mit ihr doch sie ist kerngesund, wenn man ihren namen dann ruft wenn sie miaut dann fängt sie an... hmm wie soll ich das jetzt beschreiben, so eine art jappsen und fängt an mit dem schwanz zu zittern. ich wäre sehr dankbar für hilfe, denn es nervt ganz schön, und ich glaube die katze ist damit auch nicht zufrieden und meine andere katze auch nicht, denn wenn ihr das zu viel wird haut sie die mauzende katze. danke schonmal im vorraus

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?