meine heizung zeigt immer error an was kann ich tun

5 Antworten

Wenn du den Wasserdruck kontrollierst, dann achte darauf, dass du nicht zu viel nachfüllst! Normaler weise hast du eine Anzeige"Uhr" auf der in irgend einer Art und Weise eine Begrenzung angegeben ist (Farbliche Markierung). Wenn du das gemacht hast sollte die "error" anzeige veschwinden. Ansonsten musst du entweder einen Knopf mit der Aufschrift Störung drücken( soweit vorhanden) oder wenn möglich ein paar min den Strom abstellen (oder den Netzschalter betätigen). Wenn das alles nicht hilft, dann solltest du dich bei deiner Heizungsfachfirma melden, dann können die dir helfen.

da hat deine therme ein problem...hatte ich auch mal. was genau das problem ist kann dir nur derjenige sagen der die therme instaliert hat. es kann der regler hin sein. bei mir kann ich ZB auf rauchfangkehrer umschalten, dass ist normal nur für die überprüfung. im notfall kann man das trotzdem nehmen nur heizt es dann so lang voll auf bis es abgeschaltet wird. kann auch wasse rfehlen in der therme, oder du hast luft in den heizkörpern. es kann ein teil im brenner hin sein.....

Ausschalten, wieder anmachen, wenn die Fehlermeldu7ng wieder kommt, Betriebsanleitung lesen, oft haben Heizkessel verschiedene Errorcodes, Error 1 bis error 9 oder so, der Grund kann z.B. sein, dass sie nicht genug Wasser hat oder dass der Abzug nicht in Ordnung ist. Nachschlagen, was der Errorcode sagt, Wasser nachfüllen kannst du z.b. selber. Im Zweifelsfall dem Vermieter bescheid sagen und einen Mechaniker kommen lassen.

Was bedeutet "Fehlermeldung C 7"

Heizung ist ausgefallen. Zeigt als Fehler "C 7" an. Was tun?

...zur Frage

Heizkosten in der Nebenkostenabrechnung zu hoch?

Hallo liebe Community,

Ich habe vor einigen Tagen bereits eine Frage zu meiner Nebenkostenabrechnung gestellt. Nun folgt eine weitere, weil der Wärmemessdienst nicht mit mir reden wollte, der die Abrechnung erstellt hat. Es geht um die Heizkosten.

Erstmal ein paar Fakten: Wir heizen mit Erdgas, sind drei Partien im Haus. Der Verbrauch wird mittels eines Wärmemengenzählers in jeder Wohnung ermittelt, also nicht pro qm. Das gesamte Haus hat im vergangenen Abrechnungszeitraum (01.05.15-30.04.16) 24.657 kWh Gas verbraucht, Kosten: 1466,39 €. Es kommen noch verschiedene andere Kosten (wie Wartung, Betriebsstrom und Miete) hinzu, sodass man am Ende bei einem Gesamtpreis von 1843,81 € für die Heizung ist. Wir wohnen erst seit dem 01.01.2016 in dem Haus, dementsprechend bekommen wir auch nur anteilig die Kosten angerechnet. Allerdings wurden uns für die Heizung von 4 Monaten insgesamt 589,36 € berechnet. Wenn man das mal grob rechnet, ist das fast ein Drittel der gesamten Heizkosten für ein gesamtes Jahr (wir haben aber nur 4 Monate drin gewohnt).

Meine Überlegung: Wenn ich die kWh-Zahl des gesamten Hauses nehme und diese durch den Einkaufswert dividiere, komme ich auf etwa 5,9 ct/kWh. Ein guter Preis. Später bei der Kostenverteilung auf unsere Wohnung wird allerdings ein kWh-Preis von 15,1 ct/kWh angenommen.

Mir ist bewusst: Wir sind in die Wohnung eingezogen und hatten direkt den heizintensivsten Zeitraum des Jahres (in Gradtagen 530/1000 - also ungefähr die Hälfte des Heizvolumens). Wir haben aber laut Abrechnung nur 3130,7 kWh verbraucht. Von meiner alten Wohnung habe ich eine Nebenkostenabrechnung von September-Dezember (auch 4 Monate, in Gradtagen 390/1000). In diesem Zeitraum haben wir sogar mehr verbraucht - um die 3500 kWh -, aber trotzdem nur weit unter der Hälfte der Heizkosten für diese Wohnung bezahlt (bei gleicher Heizart).

Anbei nochmal Ausschnitte der Abrechnung für diese Wohnung. Ich hoffe, das ganze war übersichtlich genug dargestellt, ist immer nicht so einfach. Sonst fragt noch einmal nach.

Vielen Dank!

Liebe Grüße,

SimmeGo

...zur Frage

Heizkörper bleiben trotz entlüften kalt

Habe eine Heizung von junkers. Unten Fussbodenheizung und oben 4. Heizkörper. Zwei der Heizkörper bleiben trotz entlüften und nachfüllen kalt. Beim letzten entlüften und nachfüllen kam kein Wasser mehr aus dem Entlüftungsventile der beiden Heizkörper. Heizung zeigt keine Störung. WAS KANN ICH TUN?????

habe eine

...zur Frage

Bei der Brötje Heizung zeigt das Display nichts an, was soll ich tun?

...zur Frage

Monatliche Kosten für Erdgas Heizung im Einfamilienhaus im Winter?

Hallo Leute, Wir sind vor kurzem umgezogen und wohnen jetzt in einem älteren Haus mit Erdgas Heizung und normalen Heizungen in den Räumen die man von 0 bis 5 aufdrehen kann!

Das ist alles neu für mich - zuvor lebten wir in einem neueren Haus mit Fussbodenheizung usw.

Problem aktuell: Es ist Schweine kalt! Wenn die Heizung nicht alle auf 5 stehen und laufen ist es super kalt. Die Heizung schaltet nachts automatisch komplett aus und geht erst am Morgen wieder an - in dieser Zeit sind aber viele von uns noch wach und frieren dann!

Was kann man da machen? Es gibt an dem Heizungsboiler die Funktion "dauerhaft Komfort heizen" dann bleibt die Heizung wohl 24 Std an und wärmt....

Aber was kostet sowas?

Ich habe überhaupt keine Ahnung was für Kosten diese Heizung verursacht...kann man das irgendwie berechnen?

Es ist ein größeres Einfamilienhaus, cirka 250 qm.

...zur Frage

wie kann ich den regenwald retten?

hallo, ich wollte mal wissen wie ich als einzelperson den regenwald retten kann ich hab schon nur möbel aus deutscher eiche und fahre mit dem fahrrad zr schule und unsere heizung wird auch weder mit gas noch mit öl angetrieben aber das erscheint mir zu wenig was kann ich sonst noch tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?