Meine Haare sehen aus wie Stroh was dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da gibts nur eins: gute Pflege, auch wenns ein bißchen mehr kostet.

Ich empfehle immer die Produkte von Kerastase, die sind zwar teuer, aber hochwertige Substanzen gibts nun mal nicht für ein paar Euro aus dem dm Markt - dafür würdest Du Deine Haare aber auch nicht mehr wiedererkennen, so schön glänzend und voller Spannkraft sie schon nach der ersten Anwendung werden.

http://www.kerastase.de/de-de/haarpflege-elixir-ultime

Gibts beim Friseur oder online. Die Sachen halten ewig, denn es sind alles Konzentrate und sehr sparsam im Gebrauch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rpcmx
12.06.2016, 17:54

Wie viel kosten den die Produkte? :)

0

hallo rpcmx,

ich würde dir bei deinem ,,Problem" zunächst Bierhefetabletten empfehlen, diese verleihen nicht nur deinem Haar mehr Fülle, sondern auch deinen Nägeln und nebenbei enthalten diese wertvolle Vitamine ( reines Naturprodukt, daher keine Nebenwirkungen). Außerdem ist es hilfreich die Haare nachdem Waschen nicht zu ,,rubbeln", sondern lediglich mit einem Handtuch ,,trocken zu drücken".

Ein weiterer Vorteil ist, dass diese nur, im Vergleich zu anderen Pflegeaufbauprodukten,  nur wenig Geld kosten und langfristig tatsächlich mehr Lebensfreude bieten können

Das ,,Glätten" würde ich dir bei deiner Haarstruktur abraten

Lieben Gruß...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Kokosöl benutzen, das macht deine Haare weicher und pflegt sie auch und wenn du schon deine Haare glättest kannst du ja auch dann Hitzespray benutzen, dann gehen deine Haare nicht so schnell kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aphogee 2in1 Protein Treatment und das shine and define shampoo Von Wella wirken wunder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bloß nicht mehr glätten... Das macht so viel kaputt... Und wenn nie ohne Hitzeschutz....

Spül mit Heilerde deine Haare aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?