meine freundin raucht jeden tag cannabis. kann sie sterben?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wenn sie ihr Leben doch offensichtlich im Griff hat - warum willst du dann, dass sie aufhört? Und deine Freundin hat absolut recht, wenn sie lieber Cannabis als Alkohol zu sich nimmt denn Alkohol ist sehr viel schädlicher für einen Menschen als Cannabis!

Cannabis trägt keine nennenswerten körperlichen Schäden mit sich. Die Märchen von wegen "Cannabis macht Dumm und zerstört Gehirnzellen" sind absoluter Schwachsinn und nicht wissenschaftlich bewiesen. Jeder Rausch zerstört gehirnzellen. Allerdings richtet ein Alkoholrausch mehr als 3 mal so viel Schaden in deinem Gehirn an als Gras. Desweiteren macht Cannabis nicht körperlich abhängig und Alkohol eben schon.

Cannabis ist nur schädlich wenn man nicht damit umgehen kann. Deine Freundin kann offensichtlich sehr gut damit umgehen - also hat sie nichts zu befürchten ;)

Ja sie wird sterben, aber nicht an dem Cannabis. Und zu der Sache mit dem Alkohol, über dem 21 Lebensjahr ist das Hirn und der Körper nahezu zu Ende entwickelt, und in diesem Zustand ist Cannabis kaum schädlich für Körper und Hirn. Alkohol hingegen schon. Jedoch vor dem 21 Lebensjahr kann beides massive Hirn Schädigungen nach sich ziehen.

Ich hoffe wirklich inständig, dass dein Beitrag bzw. deine Argumentation bzgl. des Vergleichs von Alkohol und Cannabis reine Ironie ist ... Wie alt bist du? Hast du dir mit deinen 16 Jahren schon jegliche Gehirnzellen mit Ethanol rausgeprügelt? Wenn das wirklich kein Spaß sein soll, dann empfehle ich dir dringenst diese kleinen Informationsheftchen von staatlichen Beratungsstellen oder privaten Vereinen zum Thema Cannabis und Alkohol. Greif bei der Gelegenheit vllt. auch noch bei den Sexratgebern zu, dann kannst du mehr über Gefahren für die Lunge bei ungeschützem Geschlechtsverkehr erfahren ...

  1. Wie viele Todesfälle gibt's wegen Cannabis und wie viele wegen Alk.?- Richtig 0 Cannabis und ein paar Hunderttausend wegen Alkohol.
  2. Aids ist eine Sexual Krankheit und die gibt's nicht durchs kiffen.
  3. Krebs kann es geben aber den kannst du auch durch Alkohol kriegen.
  4. Wenn sie nicht gerade Kilo weise Cannabis besitzt wird sie nicht ins Gefängiss kommen höchstens Anzeige;Busse, evt. Sozialarbeit.
  5. Gibt es Leute bei denen Cannabis sogar als Medizin eingesetz wird. z.B. Bei leuten mit Tourette Syndrom.
  6. Cannabis wurde oft als Heilmittel benutzt da keine Körperschäden entstehen im Gegensatz zum Alk. da verlierst du Hirnzellen und deine Organe gehen Kaputt.
  7. Beides hat vor und Nachteil. Ich habe hier meist Vorteile für Cannabis notiert, da du bereits das Negative gesagt hast.
yahooanswersftw 03.07.2013, 01:01

zu deinem punkt 3: krebs kann man allerdings auch nur kriegen wenn man mit tabak gemischt raucht. und dann kriegt man wegen dem tabak krebs. wenn man gras pur raucht besteht absolut kein krebsrisiko

alle anderen punkte sind allerdings absolut richtig!

1
GarfieldPP 03.07.2013, 12:18
@yahooanswersftw

Das würde ich nicht 100%ig so unterschreiben. Das Krebsrisiko geht in erster Linie vom Tabak aus, allerdings entstehen auch beim Verbrennen von puren Cannabisblüten einige krebserregende Stoffe. Wenn man dann noch den guten, gestreckten Straßenscheiß raucht, macht sich pur/Mische sicherlich nicht mehr so viel.

Oraler Konsum von Cannabis ist imho die gesündeste Variante - selbst bei "gesunden" Vaporizern werden erhitzte Harze inhaliert, dessen Auswirkungen auf den Körper/Lunge noch nicht erforscht sind.

0
simonpeters79 14.11.2013, 11:21
@yahooanswersftw

Das Inhalieren von Rauch der durch einen Verbrennungsprozess entsteht ist IMMER krebserregend. Auch wenn Du am Lagerfeuer sitzt. Da mal allerdings nicht 20 mal am Tag am Lagerfeuer sitzt, braucht man sich darüber jedoch eigentlich keine Gedanken machen. Aber auch Pur rauchen ist krebserregend.

0

meine freundin raucht jeden tag cannabis. kann sie sterben??

Ja kann sie. Aber nicht vom Cannabiskonsum.

aber das 2 jahre kiffen kann doch nich gut sein oder?

Kommt drauf an aus welcher Perspektive. Wenn sie stattdessen zwei Jahre lang jeden Tag gesoffen hätte, wäre das mit Sicherheit schlimmer.

wenn wir abends weg sind trinkt sie nie alkohol weil sie behauptet es sei schädlich und gras wäre besser für ihren körper als alk. .... sie redet sich sowas dauernd ein und rafft nicht dass es genau andersrum is alkohol ist ja erlaubt und cannabis nich ohne grund verboten!

Was verboten und was erlaubt ist, gibt keinerlei Auskunft darüber, wie schädlich die jeweilige Substanz ist. Gerade an diesem Beispiel wird das deutlich. Alkohol kann deutlich schlimmere Auswirkungen auf Körper und Geist haben als Cannabis. Kann man aber nie verallgemeinern, solche Aussagen. Das ist immer von Person zu Person unterschiedlich wie schlimm was ist und natürlich auch das Konsummuster spielt eine Rolle.

ich hab einfach angst dass sie krankheiten kriegt wie krebs oder aids und stirbt..

Wo hast Du denn her, dass man vom Kiffen Aids kriegen kann? Ach ja, ich vergaß, die guten, alten Haschischspritzen. Man kennt das.

ich will nicht dass sie ins gefängnis muss -.-

seeehr unwahrscheinlich wegen Cannabisbesitz im Eigenbedarfs-bereich. Da muss man schon sehr oft erwischt werden, bis man dafür mal einfährt.

Ich würde an deiner Stelle einmal mit Vertrauenspersonen darüber reden, da du besorgt bist um deine Freundin.

Also kiffen führt (wenn man es wirklich lange und exzessiv betreibt) eher zu psychischen Beschwerden. So Schizophrenie und manisch-depressives Verhalten und so.

suzeeh 02.07.2013, 03:15

bei einen geringen Prozentsatz kommt es zu psychischen Problemen, ja!

Diese waren schon VORHER DA!!!

Und kommen nun sichtbar zum Ausbruch. Also vorher schon a Störung gehabt...die vllt. ohne Kiffen nicht so leicht entdeckt gewesen wäre...aber...es kommt nicht vom Gras!!!

Manisch-Deprissiv??? Oh...DAS haben Millionen von menschen? Ganz OHNE Drogen!!!

0
TerryBerry08z 02.07.2013, 03:30
@suzeeh

Schlimm genug oder? Und jetzt stell dir vor, dass die auch noch vor lauter Sorgen anfangen zu kiffen. Und dann fangen auch alle anderen an, wenns irgendwann mal legalisiert wird...und alle werden süchtig danach (und Sucht ist psychisch auffälliges Verhalten)...und dann laufen in Deutschland bald nur noch irre rum.

Nikotin und Alkohol verkürzen die Lebenserwartung, aber Drogen jeglicher Art zerstören den Körper. Ich unterstütze keinerlei Drogen.

Die Dosis macht das Gift und genau das behaupte ich auch.

Selbst Wasser kann tödlich sein. Dann ja wohl Cannabis und Co. noch viel mehr.

Aber ich habs hier ja eh mit unbelehrbaren zu tun. Wenn ihr euch von eurer Meinung nicht abbringen lassen wollt, dann lasst die aggressiven Kommentare.

0
allesmurks 02.07.2013, 15:45
@TerryBerry08z

Schonmal was davon gehört, dass Nikotin und Alkohol auch Drogen sind? Oder definierst Du Drogen nur nach dem Legalitätsstatus? Was sind Alkohol und Nikotin dann?

0
xo0ox 02.07.2013, 16:34
@TerryBerry08z

Unbelehrbar? bist du Gott oder Doktor. Ich glaub du hast selbst keine Erfahrung mit Cannabis und verteufelst es einfach weil es die Medien auch so Berichten. Ein passendes Sprichwort dazu.

Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht!!!

0

Ha-Ha-Hallo!

JAAA! Kann sie! Aber nicht vom Gras...eher noch vom Alk, den Zigaretten...oder sie wird wahnsinnig mit jemanden wie dich! KNAST??? Keine Ahnung wie es bei euch ist. In der Regel konsumieren viele von den beamten selbst Gras...das wird mehr fallen gelassen. Kommt auf den beamten an: wenn der so einer ist wie DU...der ALLES glaubt, was ihm in Büchern-medien-Zeitungen präsentiert wird...dazu noch, er hat es SO gelernt, laut gesetz!!! dann meint er auch richtig zu handeln.

Sei froh, das deine Freundin raucht.

Glaube nicht, das sie dich völlig nüchtern dapackt!

Und, Freund hin od. her: Mann, solltest DU mal zur Polizei müßen...entzieh dich lieber jeglicher Aussage...leider scheinst du keine Hilfe für sie zu sein...soondern riskierst aus Ahnungslosigkeit das sie noch mehr bekommt.

Hihi! Ja! Das haben die für das DUMME VOLK gemacht: Erlaubt = oh, das muss doch gut sein? Illegal= muss doch schlecht sein?

Schon mal nachgedacht....ob es SO stimmt???

Du bist ja schon so manipuliert aufgewachsen...scheint es?

Wie wäre es...wenn du dich objektiv damit beschäftigst?

Tut leid, das ich dein Weltbild soo zerstöre...leider lebst du in ner Traumwelt.

Werd mal munter. Wie alt bist du? 10 J.???

lg

Benschinator 03.07.2013, 15:11

Ich liebe Menschen die aufgeklärt sind und Antworten geben mit entwas mehr als Halbwissen <3

0

Das ist zu 100% eine Fake-Frage. Denn...

  1. Wenn Du Abitur hättest, würdest Du wissen, wo die SHIFT-Taste auf Deiner Tastatur ist,
  2. Wenn Du Abitur hättest, würdest Du nicht denken, dass man von Cannabis stirbt,
  3. Wenn Du Abitur hättest, würdest Du wissen, dass man für Cannabis-Besitz in Mengen zum Eigenbedarf nicht ins Gefängnis muss,
  4. Wenn Du jemals eine Schule besucht hättest, würdest Du keine Angst davor haben, dass man vom Kiffen AIDS bekommt.

Troll Dich weg.

sterben kann sie jeden Tag, jede Sekunde.. und wegen den Drogen würde ich zur Drogenhilfe gehen und zum Arzt.

Nimm folgendes bitte persönlich du bist (was gras betrifft) der dümmste Mensch auf Erden! Gras ist nicht gesundheitsschädigend sondern hilft gegen sehr viele Krankheitn (zb.Grüner/Grauer Star Asthma und Kindelähmung) Und deine angst das sie Krebs bekommt ist nur dann begründet wenn sie es mir Tabak mischt.Deine Frage ob sie davon Aids bekommt beantworte ich mit einer Gegenfrage und die lautet:WEIST DU ÜBERHAUPT WAS AIDS IST!?!? Weiterhinn ist noch nie einer an Gras gestorben aber es sterben Jährlich ca.150.000 an Tabak(Tabak ist trotzdem legal) und 100.00 an Alkohol(auch legal) und sogar 15 Menschen (jährlich) daran das sie Wasser trinken.Und Gras macht auch nicht dumm beispiel:du glaubst das man von Gras Aids bekommt(du rauchst nicht) deine Freundin glaubt das nicht (sie raucht Gras) wer von euch ist da wohl dümmer? PS:meine Rechtschreibung ist nur schße weil ich so wütend bin!

Ich würde mich wundern, wenn sie davon unsterblich wird ;)

Dümmer wird sie wohl nicht davon werden - klüger aber auch nicht ;-)

yahooanswersftw 02.07.2013, 02:47

so sieht's aus. dümmer wird sie eher wenn sie alkohol konsumiert..

3

Was möchtest Du wissen?