Meine Freundin ist mir einfach nur peinlich?

Das Ergebnis basiert auf 64 Abstimmungen

nein 94%
ja 6%

43 Antworten

Schade eigentlich, dass deine Freundin - die einen ehrlichen Beruf ausübt - dir peinlich ist.

Wäre doch interessant, ob es dir dann nicht peinlich ist, wenn du beim Einkaufen von "normalen Verkäufern, Verkäuferinnen" bedient wirst oder an der Kasse.

Wieso bist du dann mit ihr noch zusammen?, sie muss ja etwas an sich haben, sonst wäre sie nicht deine Freundin.

Passt dann deine Einstellung zusammen,mit der Frage, ob man einen Mann nehmen würde, der bereits tausend Frauen hatte?

Sorry, auch deine anderen Fragen, wie (Freundin schwanger) und dann mal eine Prostituierte ausprobieren, bevor es zu spät ist, für was?

Diese Damen arbeiten immer und wenn du großes Pech hast, dann bringst du dir noch ein Souvenir mit und steckst deine Freundin noch an.

Wäre doch mal interessant,was deine Freundin zu deinen Fragen sagen würde zu dir als künftiger Ehemann und Vater,

weil wenn du in deinem Sprachgebrauch "Digger" hast, kannst du noch nicht so alt sein..

Auf jeden Fall für deine Freundin alles Gute für die Geburt und für das Baby.

Hä nein. Was ist da peinlich? Denke die verdient deutlich mehr als andere. Du solltest das mit Stolz erzählen können dass sie eine Arbeit hat und regelmäßig dort hin geht. Das ist sehr viel Wert als die Bezeichnung einer Tätigkeit

Denke die verdient deutlich mehr als andere. Du solltest das mit Stolz erzählen können dass sie eine Arbeit hat und regelmäßig dort hin geht.

Ich denke nicht, dass dieser Job so gut bezahlt ist, und eine Arbeit haben in Deutschland die meisten. Stolz sein muss man darauf also nicht. Aber man muss sich natürlich auch nicht dafür schämen.

1
@girlmits

Sehr gut bezahlt bedeutet für mich mindestens 100k Brutto jährlich (für deutsche Verhältnisse, in anderen Ländern ist das Durchschnitt). Ich kenne keinen Verkäufer, der so viel verdient.

0
@DummeStudentin

Denn finde erst einmal so eine Arbeit, ohne Studium und gute Noten wird das eher weniger was. Und außerdem nur weil du solche Leute nicht kennst, heißt es nicht das es das nicht gibt.

0
@DummeStudentin

Unsinn, die Mehrheit aller Menschen in D arbeitet nicht , sondern sind Bezieher von Transferleistungen (Rente, H4, u.a.) .Bitte besser recherchieren, bevor Du solchen Müll rausklopfst.

1
nein

Wenn Du so wenig zu Deiner Freundin stehst [weshalb ist sie dann überhaupt Deine Freundin?], dass es DIR "peinlich" ist, weil SIE bei Aldi an der Kasse arbeitet, ist ihre Beziehung zu Dir ein voller Griff in die Kloake.

Sie sollte sich lieber jemanden mit Format und Charakter suchen.

Und überhaupt: was geht andere Leute an, welchen Beruf sie hat?

nein

Wenn du sie liebst sollte dir das nicht peinlich sein, ansonsten mach Schluss

nein

Deine Einstellung ist ekelhaft, ich arbeite selbst bei Aldi und kann dir sagen das ist ein schwerer Job. Mein Freund erzählt es mit stolz wenn ihn jemand fragt, aus dem einfachen Grund das er mich liebt und weiß wie schwierig es für mich ist. Was machen andere? Andere könnten arbeiten, sitzen aber zu Hause und tun nichts. Ich verdiene gut, habe Spaß und meine Arbeit ist wichtig für alle.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich lese viel und gerne und weite meinen Horizont gerne

Was möchtest Du wissen?