Meine Freundin ist eine Psychopathin und ich bin mit ihr in einer Klasse, was soll ich nun tuhen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Woher weißt du, dass sie ein Psychopathin ist? Wird ihre Krankheit behandelt? Wenn nein, bring ihre eltern auf Trab, die sind für die körperliche und psychische Gesundheit ihrer Tochter verantwortlich. Da du wahrscheinlich wenig Erfahrung in der Behandlung von psychotischen Patienten hast, wirst du nichts machen können. Psychopaten gehören in die Hände verantwortungsvoller Psychologen.

Sie würde es sich niemals eingestehen (wie fast alles) psychisch krank zu sein ..

Ihre Mutter würde es nicht interessieren..

0

Im folgenden die aus Wikipedia wörtlich übernommene Charakterisierung eines Psychopathen " Psychopathie bezeichnet eine schwere Persönlichkeitsstörung, die bei den Betroffenen mit dem weitgehenden oder völligen Fehlen von Empathie, sozialer Verantwortung und Gewissen einhergeht. Psychopathen sind auf den ersten Blick mitunter charmant, sie verstehen es, oberflächliche Beziehungen herzustellen. Dabei sind sie mitunter sehr manipulativ, um ihre Ziele zu erreichen. Oft mangelt es Psychopathen an langfristigen Zielen, sie sind impulsiv und verantwortungslos. Psychopathie geht mit antisozialen Verhaltensweisen einher, so dass oft die Diagnose einer dissozialen/antisozialen Persönlichkeitsstörung gestellt werden kann. " Ich bezweifle nicht, das deine Freundin dir diverse Probleme bereitet, wenn Du die Sache mit ihr beenden möchtest, das alleine aber befähigt dich noch längst nicht dazu eine derartige Diagnose zu stellen. Was Du tun musst, ist aber genau das wovor Du Angst hast,beende die Sache unabhängig aller Machenschaftn welche sie dann abzieht, mehr kann ich dir dazu nicht empfehlen. Alternativ Du bleibst mit ihr zusammen bis das der Tod euch scheidet.

Mach schluss

Hab ich schonmal, dann versucht sie aber alle Mitschüler (nur Mädels) auf ihre Seite zu ziehen um gegen mich zu gehen.. 

0

Hol deine boys ran

0

Was möchtest Du wissen?